Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Redet IO-Link

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Integration von Robotersteuerungen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr

DrucksensorRedet IO-Link

sep
sep
sep
sep
Drucksensor: Redet IO-Link

Prozessdaten oder Schaltpunkte – der Anwender hat die Wahl. Der robuste Drucksensor von IFM Electronic kommuniziert jetzt alle Daten flexibel über Schaltausgänge oder aber über IO-Link 1.1. Damit lassen sich Prozessdaten und Diagnoseinformationen einfach mit einem Standardkabel übertragen. Selbst eine Parametrierung der Baureihe PN 7 über die IO-Link-Kommunikationstechnik ist ohne weiteres möglich. Ein IO-Link-Master speichert die Parameter des angeschlossenen Sensors und überträgt diese beim Austausch eines typgleichen Bauteils. Somit entfällt eine aufwendige Neuparametrierung, was Zeit und Kosten spart. Wird IO-Link nicht genutzt arbeitet der Sensor wie bisher als Druckschalter mit zwei Schaltausgängen (SIO Mode) oder als Schalt- und Diagnoseausgang. Außerdem besitzt er eine hohe Schaltpunkt-Genauigkeit und Schaltfrequenz. Die überlastfeste Keramik-Messzelle widersteht sogar über 100 Millionen Schaltzyklen. Verschiedene Varianten mit Druckbereichen zwischen -1 bis 600 bar werden bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten. hm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Drucksensor dTrans p35 und Temperatursensor dTrans T1000

SensorWeniger Kabel dank IO-Link

Mit dem Drucksensor dTrans p35 und dem Temperatursensor dTrans T1000 sind seit Ende 2016 die ersten Jumo-Produkte mit einer IO-Link-Schnittstelle auf dem Markt.

…mehr
IO-Link-Master Ifm

Fit für Industrie 4.0Sensoren mit IO-Link-Schnittstelle

Sensoren spielen als „Sinnesorgane“ einer Automatisierungslösung eine wichtige Rolle. Zur Umsetzung von Industrie-4.0-Konzepten in der Automatisierung müssen Sensoren nicht nur Messwerte oder Signale liefern, sondern diese auch kommunizieren.

…mehr
Balluff: Industrial Networking auf der SPS

BalluffIndustrial Networking auf der SPS

Der Sensorspezialist und Industrial Networking-Anbieter Balluff zeigte auf der SPS IPC Drives azhlreiche Neuheiten seines Produkt-Portfolios rund um die Themen Wegmessung, Objekterkennung, Identifikation und Industrial Networking.

…mehr
IO-Link-Feldbusmodule: Copy & Paste erwünscht

IO-Link-FeldbusmoduleCopy & Paste erwünscht

Schnelle Integration, kurze Inbetriebnahmezeiten, aber auch hohe Flexibilität – die IO-Link-Feldbusmodule MVK Metall und Impact67 von Murrelektronik können Anwender in einfacher Weise in Installationslösungen einbinden.

…mehr
Fräskopf mit IO-Link-Speicherchip von Balluff

IO-LinkWenn der Fräskopf mit der Steuerung

Mitunter sind es einfache Lösungen, die großen Nutzen stiften: Ingenieure von Droop+Rein setzen in den Fräsköpfen ihrer Portal-Bearbeitungszentren IO-Link-Speichermodule von Balluff als Datenspeicher ein. Hier erweist sich der IO-Link als Schlüsseltechnologie für leistungsfähige und platzsparende Industrie-4.0-Konzepte.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung