Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Eplan erweitert Leistungsspektrum

AnlagenwartungVirtueller Blick in die Maschine

Vijeo 360 auf dem Tablet

Die Schneider Electric Augmented Reality App Vijeo 360 ermöglicht es Anwendern, mithilfe von Augmented Reality, Prozessdaten und virtuelle Objekte auf einzelne Komponenten oder die gesamte Anlage zu projizieren.

…mehr

Technischer SupportEplan erweitert Leistungsspektrum

In der täglichen Projektierung tauchen häufig Fragen auf, die schnellstmöglich geklärt werden müssen. Eplan bietet seinen Kunden mit dem Software-Service-Vertrag jetzt noch umfassendere Unterstützung.

sep
sep
sep
sep
Technischer Support: Eplan erweitert Leistungsspektrum

Das technische Support-System wurde erweitert und optimiert und ist jetzt unter dem Namen "Eplan Solution Center" online. Antwortzeiten werden damit weiter beschleunigt. Neu integriert ist das Knowledge-Center, eine Wissensdatenbank, die schon jetzt über 1000 Antworten auf häufig gestellte Fragen vorweist und als Direkthilfe auch außerhalb der Service-Zeiten wertvolle Hilfestellung bietet.

Der Software-Service für Anwender von Eplan wird erneut beschleunigt. Eingehende Service-Tickets, also Anfragen vom Kunden zur individuellen Klärung von Anwenderfragen, lassen sich mit dem neuen "Eplan Solution Center" jetzt noch schneller beantworten. Die modern gestaltete Oberfläche des Systems und mehr Übersichtlichkeit in der Anwendung vereinfachen Usern die Eingabe und Übermittlung ihrer Anfragen. Up- und Downloads von Dokumenten sind jetzt auch in bereits erstellten Tickets möglich und einmal getätigte Einstellungen werden automatisch für Folgeprojekte gespeichert. Das beschleunigt sowohl den Prozess beim Kunden wie auch im Service-Bereich von Eplan. Zudem ist ein ständiger Statusabruf des erstellten Tickets möglich. Anfragen werden damit noch effizienter beantwortet und die Antwortzeiten beschleunigt. Weiterer Mehrwert: Der neu integrierte Direktlink zum Eplan Forum, einer Community, in der sich Anwender zu Projekten untereinander austauschen. Anwender mit Software-Service-Vertrag profitieren von dieser qualifizierten Dienstleistung, um Projekte auch bei offenen Fragen zügig fertig zu stellen.

Mehr Wissen, direkt im System verankert

Weiteres Highlight des "Eplan Solution Center" ist die jetzt integrierte Wissensdatenbank, das so genannte Knowledge-Center, in dem bereits über 1000 Antworten auf häufig gestellte Fragen hinterlegt sind. Dieses Wissen wird permanent erweitert und richtet sich exakt nach den Anforderungen aus der Praxis. Bereits beim Einreichen eines Tickets schlägt das Knowledge-Center dem Anwender automatisch erste Lösungen für das Problem vor. So erhalten Kunden auch außerhalb der Service-Zeiten erste Hilfestellung bei individuellen Projektierungsfragen - 24 Stunden und sieben Tage die Woche. Damit lässt sich die Produktivität durch schnellere Projektbearbeitung und kürzere Wartezeiten steigern.

Mehrwerte sind greifbar

Geplant ist, das "Eplan Solution Center" künftig auf alle 17 Eplan Sprachen anzupassen und weltweit auszurollen - eine interessante Aussicht gerade für global agierende Unter-nehmen. Die Nutzung des "Eplan Solution Centers" ist Teil eines Software-Service-Vertrags und somit nur Kunden von Eplan zugänglich, die einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen haben. Die Mehrwerte liegen auf der Hand: Individuelle Klärung von Fragen statt langer Eigensuche nach der passenden Lösung sowie effizienteres Arbeiten und mehr Produktivität im Projekt, da Wartezeiten auf ein Minimum begrenzt werden. kf

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

2nd-Hand-Software

Einsparmöglichkeiten2nd-Hand-Software

Die Unternehmen der Maschinenbaubranche zögern nach wie vor bei der Nutzung von gebrauchter Software, obwohl sich hier Einsparungsmöglichkeiten von bis zu 50 % gegenüber Neuware ergeben können.

…mehr
Assistenzsystem: Software hilft bei Qualitätskontrolle

AssistenzsystemSoftware hilft bei Qualitätskontrolle

Ob bei der Schulung neuer Mitarbeiter, bei der Unterstützung von Montagetätigkeiten – insbesondere variantenreicher Produkte – oder bei der Qualitätskontrolle: Assistenzsysteme werden immer wichtiger. Solche Systeme erweitern die Fähigkeiten des Werkers und führen zu einer höheren Qualität der Produkte. 

…mehr
znt auf der apc m

Produktions-ITznt-Richter zu Gast auf der 17. apc|m-Konferenz in Dublin

Vom 10.-12. April 2017 stellt znt-Richter erneut auf der 17. European Advanced Process Control and Manufacturing Conference (apc|m) in Dublin aus. Mehr als 200 internationale Spezialisten und Experten der Hightech-Industrie widmen sich hier dem Leitthema „Sensing & Sense-making – from data to knowledge“. 

…mehr

Software, digitale Dienste und...Siemens will bei digitalen Geschäften jährlich zweistellig wachsen

Siemens will seine Position als digitales Unternehmen weiter stärken und im Bereich Software, digitale Dienste und Cloud-Plattformen bis zum Jahr 2020 jährlich zweistellig wachsen.

…mehr
Branchentool oder Standardplattform?: Produktionsprozesse und Supply-Chains softwaregestützt optimieren

Branchentool oder Standardplattform?Produktionsprozesse und Supply-Chains softwaregestützt optimieren

Wie lässt sich die Produktion effizienter gestalten? Über welche Wege erzielen wir die kostengünstigste Supply Chain? Diese Frage muss sich jedes Fertigungsunternehmen immer wieder aufs Neue stellen. Es gilt: Ob mit branchenspezifischen Spezialtools oder über offene Plattformen – die Entscheidung bemisst sich an der Komplexität der Anforderungen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung