Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Perfekte Abstimmung

AnlagenwartungVirtueller Blick in die Maschine

Vijeo 360 auf dem Tablet

Die Schneider Electric Augmented Reality App Vijeo 360 ermöglicht es Anwendern, mithilfe von Augmented Reality, Prozessdaten und virtuelle Objekte auf einzelne Komponenten oder die gesamte Anlage zu projizieren.

…mehr

Steuerung S80 ELSPerfekte Abstimmung

sep
sep
sep
sep
Automatisieren (AU): Perfekte Abstimmung

Bei Torantrieben mit elektronischen Endschaltern muss das Tor nach dem Einbau nur einmal in die gewünschte obere und untere Endlage gefahren werden, und schon sind die entsprechenden Positionen programmiert. Ändert sich die Öffnungshöhe wie beispielsweise nach dem Aufbringen eines Schwerlastbelages oder einer Rampe, reicht ein Knopfdruck und die neue Endlage ist festgelegt. Auch die neue Becker-Steuerung S80 kann mit der ELS-Steckkarte perfekt auf diese komfortablen und zukunftsorientierten Antriebe und ihre Funktionalität abgestimmt werden. Ob Totmann, Selbsthaltung, Funkfernsteuerung oder redundant-überwachte Lichtschranke, beispielsweise als Einzugsicherung – es genügt, die jeweilige Steckkarte einzubauen. Anschlüsse für Schlupftür, Schlaffseil und Not-Aus-Schalter sind serienmäßig vorhanden. Natürlich ist die S80 ELS durch einfaches Umstecken auf die MLS-Karte auch für alle herkömmlichen Antriebe mit mechanischen Endschaltern verwendbar – es ist somit eine Steuerung für beide Systeme! Sie kann außerdem mit weiteren Systemmerkmalen ergänzt werden wie Reversieren des Tores in der unteren Endlage, variabler und fixer Wiederzulaufzeit, Hoflichtfunktion, Vorwarnung und Einstellung einer zweiten Öffnungshöhe. Ebenfalls verfügbar sind Brems-, Kondensator-, Ö-Norm- und Zeitmodul sowie ein internes Hauptschaltermodul. Die Steuerung ist damit auch universell einsetzbar für alle gängigen Unterschienen-Abschaltungssysteme DW, EL und OSE sowie alle typischen Antriebsmotoren mit 50/60 Hz-Dreh- und Wechselstrom 3 × 400 Volt, 3 × 230 Volt oder 1 × 230 Volt. Eine 24 Volt DC-Versorgungsspannung versorgt externe Verbraucher mit 24 Volt/200 Milliampere. Positiv sind die montagefreundlich steckbaren Kabelverschraubungseinsätze zur sicheren Leitungseinführung. Das Gehäuse der Steuerung mit seinen drei großen Drucktastern für die Torbewegungen und dem optionalen Not-Aus- oder Hauptschalter erreicht die Schutzart IP 54, auf Wunsch sogar IP 65. Für einen perfekten Rundum-Service sorgen Fehlermeldungen und ein individuell einstellbares Service-Intervallmodul.st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vijeo 360 auf dem Tablet

AnlagenwartungVirtueller Blick in die Maschine

Die Schneider Electric Augmented Reality App Vijeo 360 ermöglicht es Anwendern, mithilfe von Augmented Reality, Prozessdaten und virtuelle Objekte auf einzelne Komponenten oder die gesamte Anlage zu projizieren.

…mehr
Programmierbare Embedded-Steuerungen

Programmierbare SPS-SystemeStatt Kompakt-SPS

Bei Kendrion Kuhnke Automation sind neben den bestehenden Codesys-SPS ab sofort programmierbare Embedded-Steuerungen erhältlich. Die Programmierung der Applikation auf diesen neuen Steuerungen erfolgt in Hochsprache.

…mehr
Team B-Human

RoboCup 2017Igus Humanoid Platform führt aufs Siegertreppchen

Roboter holen Weltmeistertitel beim RoboCup 2017 mit Unterstützung von Igus. Die Teams NimbRo und B-Human gewinnen die internationalen Roboterfußball-Meisterschaften in Japan.

…mehr
Whitepaper zur DSGVO

DatenschutzgrundverordnungWarum auch kleine und mittlere Unternehmen sich jetzt fit machen sollten

Bereit für die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)? Was sich bei Abreitsabläufen und IT-Systemen ändern muss und welches die häufigsten Irrtümer weind, weiß die Abas Software AG.

…mehr
Lackier-Simulation

Selbstprogrammierende LackierzelleAutomatisierte Lackierung von Einzelstücken

20 Prozent weniger Lack, 15 Prozent weniger Energie, 5 Prozent weniger Produktionszeit – die Vorteile des automatischen Lackiersystems SelfPaint gegenüber der bislang dominierenden Handlackierung sollen enorm sein. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung