Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Ethernet-Bewegungssteuerung

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Integration von Robotersteuerungen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr

SteuerungEthernet-Bewegungssteuerung

Ethernet-kompatible Bewegungssteuerung sorgt für einen Leistungsdurchbruch bei Rohrbiegungsmaschinen. Sie ermöglichen parallele mehrstufige Biegevorgänge und senken dabei gleichzeitig die Energiekosten und die erforderliche Maschinengrundfläche. Durch die parallele Verarbeitung wird die Produktivität im Vergleich zu den üblichen sequentiellen Vorgehensweisen einer Biegemaschine mit mehreren Köpfen vervielfacht. Auch die Größe des Schaltschranks könnte drastisch reduziert werden – um etwa zwei Drittel. Dieser Vorteil war das kombinierte Ergebnis aus einer wesentlich vereinfachten Verkabelung und der Fähigkeit des Maschinen-Controllers von Baldor, alle Bewegungsachsen und die erforderlichen E/A-Elemente über das Ethernet-Netzwerk mit hoher Bandbreite zu steuern und zu synchronisieren.

sep
sep
sep
sep
Automatisierung/Steuerungstechnik: Ethernet-Bewegungssteuerung

Der zentralisierte Maschinen-Controller sorgt für eine umfassende Echtzeitsteuerung jedes Antriebs, die eine deterministische Steuerung von Parametern wie Motordrehmoment und -leistung erlaubt, während die Rohrkomponenten durch die Maschine geführt werden. Eine solche Steuerung wäre mit der Bewegungsarchitektur nicht möglich, die Unison in früheren Maschinen verwendet hat und die auf Standard-Servoantriebsverstärkern basiert, die über einen Standard-Windows-PC verwaltet werden. Mit der Leistung des Windows-PC-Controllers und der einfachen analogen Steuerung über Servomotoreigenschaften wäre eine Unterstützung solch komplexer und schneller Arbeitsvorgänge ohne zusätzliche Hardware und Echtzeit-Erweiterung der Betriebssysteme einfach nicht möglich gewesen. Durch die einfachere Architektur der Maschine – mit einem Ethernet-basierten Controller – konnte auch die komplexe Software vereinfacht werden.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Biege- und Hackwerkzeug

RohrverarbeitungBiege- und Hackwerkzeug mit integrierter Trennvorrichtung

In einem neuen Biege- und Hackwerkzeug von Schwarze-Robitec ist die Trennvorrichtung bereits integriert. Der Vorteil liegt vor allem in der Effizienz.

…mehr
Rohrbiegemaschine Schwarze-Robitec

RohrbiegemaschineDie beste Biegelösung finden

Globaler Wettbewerb, komplexere Rohrgeometrien, exotischere Werkstoffe – die Marktanforderungen steigen kontinuierlich. Und mit ihnen verändern sich auch die Anforderungen an Fertigungsprozesse und Produktionsmaschinen.

…mehr
Kaltumformung: Neue Maschinen zur Rohrbearbeitung

KaltumformungNeue Maschinen zur Rohrbearbeitung

Neues aus dem Bereich der Kaltumformung: Das Unternehmen Felss präsentiert zwei neue Maschinen; zum einen die Rohrendenbearbeitungsmaschine namens MEC Multi (Modular Endforming Center) und zum anderen die neue Rohrbiegemaschine CBC Compact.

…mehr
Rohrbiegemaschinen: Für hohe Anforderungen

RohrbiegemaschinenFür hohe Anforderungen

Die Experten von Transfluid Maschinenbau präsentierten auf der EMO Rohrbiegetechnologien, die auf die besonderen Anforderungen industrieller Anwendungen abgestimmt werden können. Dazu gehören leistungsstarke Mobilbiegemaschinen, effiziente Dornbiegemaschinen und Rohrbiegemaschinen für Großrohre bis 25 mm Wandstärke und bis zu 300 mm Rohrdurchmesser.

…mehr
Freiformbiegekonzept: Präzise biegen

FreiformbiegekonzeptPräzise biegen

Schwarze-Robitec hat sein Freiformbiegekonzept für vollelektrische Rohrbiegemaschinen weiterentwickelt. Große Biegeradien von größer 6xD werden durch diese Technik genauer hergestellt. „Gleichzeitig beschleunigt sich der Produktionsprozess um das bis zu Fünffache, in Einzelfällen sogar um das Zehnfache“, erläutert Vertriebsleiter Jürgen Korte.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung