Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Wenn es feucht wird

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Integration von Robotersteuerungen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr

SMC, SchlauchleitungWenn es feucht wird

muss auch das reguliert werden. Die neuen feuchtigkeitsregulierenden Schlauchleitungen der Serie IDK von SMC Pneumatik verhindern Kondensat und sorgen damit für längere Lebensdauer sowie einen unterbrechungsfreien Betrieb kleiner Antriebe, pneumatischer Greifer und druckluftbetätigter Ventile. Die Montage der zum Patent angemeldeten IDK-Schlauchleitungen aus Fluorkunststoff erfolgt einfach und schnell über eine vom Unternehmen entwickelten Steckverbindung.

sep
sep
sep
sep

Qualitätsmerkmale

Automatisierung/Steuerungstechnik: Wenn es feucht wird

Bei der Entlüftung kleiner Antriebe, pneumatischer Greifer oder druckluftbetätigter Ventile kann Feuchtigkeit beziehungsweise Kondensat entstehen, was die Funktionstüchtigkeit beeinträchtigt ¿ ein Problem für Maschinenbauer und Wartungstechniker. Bisher war es technisch nicht möglich, Kondensatbildung an kleinen Antrieben restlos zu vermeiden. Der sonst so wirksame Einsatz von Kälte- oder Membrantrocknern blieb aufgrund der kleinen Luftvolumina erfolglos. SMC Pneumatik hat daher eine neue, einzigartige Technologie entwickelt: Die Schlauchleitungen der Serie IDK verhindern die Bildung von Kondensat, indem der Wasserdampf in der Schlauchleitung nach außen abgeleitet wird, bevor er kondensieren kann. Beim Einsatz der neuen IDK-Schlauchleitung aus Fluorkunststoff kommt es zu keinen unerwünschten Nebenwirkungen. Bestehende Lösungen gehen zwar das Feuchtigkeitsproblem an, indem sie den Taupunkt verringern, dies hat jedoch andere Probleme wie das Austrocknen des Schmierfetts und höhere Ozonwerte zur Folge. Auch gegenüber Varianten, die auf Lufttrocknern basieren, ist die feuchtigkeitsregulierende Schlauchleitung im Vorteil, denn Regenerationsluft und Stromversorgung werden nicht benötigt. Die Serie IDK verlängert die Lebensdauer des Antriebs, verhindert einen Leistungsrückgang der Taktzeit und einen Betriebsausfall kleiner Antriebe und pneumatischer Greifer. Die IDK-Schlauchleitungen mit den Außendurchmessern von zwei, vier und sechs Millimeter sowie den Längen von 100 oder 200 Millimeter sind einfach und schnell über eine SMC-Steckverbindung in der Nähe des Antriebs oder druckluftbetätigten Ventils anzubringen.

Anzeige

Einsatzbereich

Die neuen Schlauchleitungen der Serie IDK werden überall in der Automatisierung eingesetzt, wo es bei kleinen Antrieben, pneumatischen Greifern oder druckluftbetätigten Ventilen zu Kondensation kommt.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Schlauchleitung: Eine vorteilhafte Kombi

SchlauchleitungEine vorteilhafte Kombi

Schlauchleitungen der Marke Elapharm von Elaflex erfüllen die hohen Sauberkeits- und Hygieneansprüche, die insbesondere in der pharmazeutischen und der biotechnischen Industrie bestehen. Einen entscheidenden Beitrag dazu leisten ihre nahtlosen, glatt extrudierten und FDA-konformen Liner aus Dupont Teflon PTFE.

…mehr
Technische Schläuche: Lange Lebensdauer

Technische SchläucheLange Lebensdauer

Speziell auf verschiedene Anwendungen abgestimmte technische Schläuche können die Lebensdauer von Maschinen erhöhen und für längere Wartungszyklen sorgen. Deshalb stellt SMC Pneumatik 5 Schlauchserien speziell für unterschiedliche Anwendungen vor.

…mehr
Schlauchleitungen: Schlauchleitungen als System

SchlauchleitungenSchlauchleitungen als System

Die Forderung nach zusätzlichen Leistungen oder Eigenschaften bei Hydraulikschlauchleitung nimmt stetig zu, die einfache Leitung genügt heute nicht mehr. Dank langjähriger Erfahrung verfügt das Unternehmen über ein fundiertes Know-how in der Herstellung von hochwertigen Hydraulikschlauchleitungen wie Hydroflex und Flexitrel mit „Zusatznutzen“.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Michael Strommer

AutomatisierungstechnikSMC & Brammer beschließen Premium-Partnerschaft

Nach 12 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen der Brammer und SMC Deutschland steht zum Jahreswechsel der nächste Schritt an: Die Premium-Partnerschaft zwischen dem Hersteller pneumatischer und elektrischer Automatisierungstechnik und dem Händler im MRO Bereich soll Kunden und Anwendern Mehrwert bringen.

…mehr
Personalie: Neuer Geschäftsführer bei SMC Deutschland

PersonalieNeuer Geschäftsführer bei SMC Deutschland

Ralf Laber ist seit 1. Juli neuer Geschäftsführer der SMC Pneumatik GmbH in Deutschland. Der 46-jährige Diplom-Ingenieur wird damit Nachfolger von Daniel Langmeier, jetzt Director European Zone.…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung