Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Reduzierung der Wärmeentwicklung

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Integration von Robotersteuerungen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr

NetzteilReduzierung der Wärmeentwicklung

sep
sep
sep
sep

Die in einem Schaltschrank montierten Komponenten führen in Summe oftmals zu einer erheblichen Wärmeentwicklung, die sich negativ auf die Lebensdauer der gesamten Steuerungseinheit auswirkt. Durch den Einsatz modernster Schaltnetzteil-Technologie wird der Energieverbrauch und somit die Wärmeentwicklung drastisch gesenkt. So liegt die typische Leistungsaufnahme der neuen Produkte unter der ein Watt-Marke. Dies wirkt sich einerseits positiv auf die Lebensdauer und Zuverlässigkeit der Komponenten aus und andererseits ergibt sich daraus ein erhebliches Einsparungspotenzial bei der Klimatisierung und Belüftung des Schaltschrankes. Mit dem neuen galvanisch getrennten Weitbereichsnetzteil werden alle Steuer- und Netzspannungen von 24 Volt bis 240 VAC/DC für Frequenzen von 16 2/3 Hertz bis 400 Hertz abgedeckt – lückenlos.st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Inpotron Netzteile

SchaltnetzteileMaßanzug für jeden Bedarf

Kein Spielraum für Spielereien: Netzteile sind entscheidende Komponenten für die Funktion elektronischer Produkte. Der Hersteller Inpotron plant, entwickelt und fertigt kundenspezifische Schaltnetzteile im Leistungsbereich von 0,5 bis 1.000 Watt für vielfältige Einsatzgebiete wie Gebäudesystemtechnik, Medizin-, Mess- oder Informationstechnik.

…mehr
Schaltnetzteile

Anzeige - Produkt der WocheBemerkenswert zuverlässig, außergewöhnlich leistungsstark

Die Emparro-Familie von Murrelektronik bekommt Zuwachs: Die 3-phasigen Schaltnetzteile für 24-V-Anwendungen.

…mehr
Industrie-Stromversorgung: Flach und effizient

Industrie-StromversorgungFlach und effizient

Mit der Modellserie RSP-750 erweitert Mean Well (Vertrieb: Emtron electronic) sein Produktspektrum an Schaltnetzteilen in Flachbauweise. Diese Gerätefamilie ergänzt das Angebot kompakter AC/DC-Stromversorgungen für den industriellen Einsatz zu niedrigeren Leistungen hin.

…mehr
Schaltnetzteil: Ohne Unterbrechung

SchaltnetzteilOhne Unterbrechung

Die Anforderungen an moderne Schaltnetzteile für industrielle Anwendungen sind hoch, angefangen von der Stabilität über die Leistungsdichte bis hin zu einem möglichst flexiblen Einsatz. Dass sich all dies nicht unbedingt gegenseitig ausschließen muss, zeigt eine Neuentwicklung mit hohen Leistungsreserven und drei Ausbaustufen für unterschiedliche Anforderungen.

…mehr
Primär getaktete Schaltnetzteile: Kraftpakete  mit hohem Wirkungsgrad

Primär getaktete SchaltnetzteileKraftpakete mit hohem Wirkungsgrad

Die primär getakteten Schaltnetzteile verfügen über einen Weitbereichseingang mit AC und DC Versorgung.

Damit sind sie weltweit einsetzbar, für schwankende Netze geeignet und werden außerdem in drei Varianten angeboten: Als einphasiges Netzteil DRA480, das mit AC 90-264V oder DC 120-370V versorgt wird und als dreiphasige Netzteile WRA480 und WRA960, die mit AC 340-576V oder DC 480-820V versorgt werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung