Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Maßgeschneiderte Bedienkonzepte

SMC und Vetter Automation starten KooperationAusbau erfolgreicher Zusammenarbeit

Ausbau erfolgreicher Zusammenarbeit

Mit einer Kooperation bauen SMC und Vetter Automation ihre Zusammenarbeit weiter aus und haben jetzt eine Premium-Partnerschaft vereinbart.

…mehr

MultifunktionsreglerMaßgeschneiderte Bedienkonzepte

Der neue Multifunktionsregler eignet sich nicht nur hervorragend für anspruchsvolle, vermaschte Regelkreise, sondern eben auch für einfache MSR-Aufgaben, da das Gerät in jeder Hinsicht (Funktion, Hardware I/O und Schnittstellen) modular ist. Bei der Geräteentwicklung stand dabei im Vordergrund, dass maßgeschneiderte Bedienkonzepte in Anwendersprache von Jedermann erstellt werden können.

sep
sep
sep
sep
Automatisieren (AU): Maßgeschneiderte Bedienkonzepte

Der Anwender wird von einem ­Engineering-Tool unterstützt, mit dem er aus einer umfangreichen Funktionsbibliothek ausgewählte Blöcke übersichtlich grafisch verschalten kann. Mit einem Simulationswerkzeug lassen sich auf dem PC die Reglerbedienung und Funktionsabläufe an einer ebenfalls frei wählbaren Modellregelstrecke testen. Über das bekannte Konfigurationswerkzeug BlueControl wird der nun erstellte individuelle Multifunktionsregler vor Ort für die Aufgabenstellung besonders übersichtlich parametriert. Das Day & Night-Display liefert brillante Darstellung bei allen Lichtverhältnissen. Ereignisgesteuert kann beispielsweise auch die Hintergrundfarbe von grün auf rot oder der Anzeigemodus von direkt nach invers umgeschaltet werden. Kaskadenregler, Programmgeber und weitere anspruchsvolle Reglerstrukturen lassen sich mit Logikaufgaben kombinieren, sowie anwenderorientiert auf dem integrierten Bildschirm mit Klartextanzeigen und Grafiken visualisieren und sicher bedienen. Durch die preiswerte I/O-Erweiterung per CANopen-Feldbus und die Integration in Prozessleitsysteme per PROFIBUS-DP öffnet der neue Regler als kompaktes Universalgenie neue Wege bei der dezentralen Automatisierung. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Feldbuskoppler: Feldbuskoppler als Systemoption

FeldbuskopplerFeldbuskoppler als Systemoption

Eine Systemoption erlaubt es neuerdings, die zur „rail line“-Familie dieses Anbieters gehörigen Messumformer Uniflex CI 45, Universalregler KS 45 und Temperaturbegrenzer TB 45 über ein Koppelmodul kostenschonend an Feldbusse anzuschließen.

…mehr
Regler: Mit hoher Abtastrate

ReglerMit hoher Abtastrate

und besonders kurzen Stellimpulsen eignet sich der neue universelle Regler auch für schnelle Regelstrecken wie beispielsweise Infrarotheizungen. Komfortabel und übersichtlich erfolgt die individuelle Konfiguration und Parametrierung über die Frontschnittstelle mit dem Engineering-Tool BlueControl, wobei die PID-Regelparameter automatisch ermittelt werden.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Ausbau erfolgreicher Zusammenarbeit

SMC und Vetter Automation starten KooperationAusbau erfolgreicher Zusammenarbeit

Mit einer Kooperation bauen SMC und Vetter Automation ihre Zusammenarbeit weiter aus und haben jetzt eine Premium-Partnerschaft vereinbart.

…mehr
Vijeo 360 auf dem Tablet

AnlagenwartungVirtueller Blick in die Maschine

Die Schneider Electric Augmented Reality App Vijeo 360 ermöglicht es Anwendern, mithilfe von Augmented Reality, Prozessdaten und virtuelle Objekte auf einzelne Komponenten oder die gesamte Anlage zu projizieren.

…mehr
Programmierbare Embedded-Steuerungen

Programmierbare SPS-SystemeStatt Kompakt-SPS

Bei Kendrion Kuhnke Automation sind neben den bestehenden Codesys-SPS ab sofort programmierbare Embedded-Steuerungen erhältlich. Die Programmierung der Applikation auf diesen neuen Steuerungen erfolgt in Hochsprache.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung