Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Leere Zigarettenautomaten

AnlagenwartungVirtueller Blick in die Maschine

Vijeo 360 auf dem Tablet

Die Schneider Electric Augmented Reality App Vijeo 360 ermöglicht es Anwendern, mithilfe von Augmented Reality, Prozessdaten und virtuelle Objekte auf einzelne Komponenten oder die gesamte Anlage zu projizieren.

…mehr

Fernwartungs-SteuergerätLeere Zigarettenautomaten

melden sich heute noch eher selten zwecks baldmöglichem Auffüllen bei ihrem Besitzer, obwohl sich dadurch die Zahl der Fahreinsätze vermindern ließe. Das liegt daran, dass die wenig Gesundheits-freundlichen Automaten dieses Steuergerät für die Fernwartung noch nicht enthalten. Dem es im übrigen egal ist, ob es fehlende Glimmstengel, den Stillstand einer Maschine oder eine gestörte Kläranlage über das eingebaute Dualband-GSM-Modul meldet – oder aber im Haus die Rollos sowie die Heizung steuert.

sep
sep
sep
sep
Automatisieren (AU): Leere Zigarettenautomaten

Jedem der vier digitalen Eingänge des Steuergerätes lässt sich eine eigene SMS-Nachricht zuordnen und die ebenfalls vier Relaisausgänge werden mit Hilfe einer individuellen SMS-Botschaft gesetzt. Da die ,,Simsen" per SIM-Karte eingespeichert sind, ist bei veränderten Bedingungen ein schneller Austausch möglich, wobei der Zugriff erst nach Eingabe eines Passworts genehmigt wird. Per SMS lässt sich auch der Gerätestatus abfragen und zwecks Nummernerkennung erfolgt eine automatische SMS-Rückmeldung zum SMS-Sender. Parametriert wird das Steuergerät per PC – die eingebaute Folientastatur dient vor allem der Statusabfrage. Es enthält Protokolle für alle Steuerungen des Herstellers.

Anzeige

Das Fernüberwachungs-Steuergerät ist mit einer transparent schaltbaren seriellen Schnittstelle ausgestattet. Auf dem 7-Segment-LE-Display werden Statusanzeigen gemeldet. Als Versorgung ist ein Schaltnetzteil für 95 bis 240 VAC integriert. Das Gerät im Aluminiumprofilgehäuse hat steckbare Schraubklemmen und ist für die Montage auf einer Schnappschiene vorgesehen.rm

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vijeo 360 auf dem Tablet

AnlagenwartungVirtueller Blick in die Maschine

Die Schneider Electric Augmented Reality App Vijeo 360 ermöglicht es Anwendern, mithilfe von Augmented Reality, Prozessdaten und virtuelle Objekte auf einzelne Komponenten oder die gesamte Anlage zu projizieren.

…mehr
Programmierbare Embedded-Steuerungen

Programmierbare SPS-SystemeStatt Kompakt-SPS

Bei Kendrion Kuhnke Automation sind neben den bestehenden Codesys-SPS ab sofort programmierbare Embedded-Steuerungen erhältlich. Die Programmierung der Applikation auf diesen neuen Steuerungen erfolgt in Hochsprache.

…mehr
Team B-Human

RoboCup 2017Igus Humanoid Platform führt aufs Siegertreppchen

Roboter holen Weltmeistertitel beim RoboCup 2017 mit Unterstützung von Igus. Die Teams NimbRo und B-Human gewinnen die internationalen Roboterfußball-Meisterschaften in Japan.

…mehr
Whitepaper zur DSGVO

DatenschutzgrundverordnungWarum auch kleine und mittlere Unternehmen sich jetzt fit machen sollten

Bereit für die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)? Was sich bei Abreitsabläufen und IT-Systemen ändern muss und welches die häufigsten Irrtümer weind, weiß die Abas Software AG.

…mehr
Lackier-Simulation

Selbstprogrammierende LackierzelleAutomatisierte Lackierung von Einzelstücken

20 Prozent weniger Lack, 15 Prozent weniger Energie, 5 Prozent weniger Produktionszeit – die Vorteile des automatischen Lackiersystems SelfPaint gegenüber der bislang dominierenden Handlackierung sollen enorm sein. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung