Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Spitzen vermeiden

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Integration von Robotersteuerungen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr

USB-ServicekabelSpitzen vermeiden

Servicekabel zur Konfiguration von Wago Komponenten sind jetzt auch mit USB-Schnittstelle und integrierter galvanischer Trennung bis 2,5 kV verfügbar. Damit Spannungsspitzen, die in der Industrie oder ähnlich harten Einsätzen leicht auftreten können, zuverlässig eingegrenzt und die angeschlossene Peripherie effektiv geschützt. Viele der von Wago entwickelten Komponenten, wie Koppler, Controller und Messumformer, lassen sich per PC konfigurieren. Die Verbindung zum Rechner erfolgte bisher über einen Bluetooth-Funkadapter oder mittels Servicekabel zur seriellen Schnittstelle. Ab sofort steht auch für die verbreitete USB-Schnittstelle (Typ A/m) ein Servicekabel zur Verfügung.

sep
sep
sep
sep

Das 2,5 Meter lange Kabel erfüllt die USB-Spezifikation 2.0 (full-speed-device) und kann bei Umgebungstemperaturen von -25 bis + 70 °C eingesetzt werden. Die neue USB-Verbindung ist geeignet für Jumpflex Temperaturmessumformer (Typen: 857-801und 857-811) sowie für die meisten Koppler und Controller der Serie 750 (gegebenenfalls Firmware- Version erfragen). Das neue Kabel ist ab sofort lieferbar - die Variante mit serieller Schnittstelle ist natürlich weiterhin erhältlich.st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Trennverstärker: Perfekt aufeinander abgestimmt

TrennverstärkerPerfekt aufeinander abgestimmt

sind die neuen Trennverstärker, Messumformer, Relaisbausteine, und das nicht nur äußerlich. Die sechs Millimeter flachen Trennverstärker und Messumformer sind nicht nur absolut konturengleich; auch die durchgängig brückbaren Anschlüsse für Versorgungsspannungen befinden sich stets an der gleichen Position.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Erweiterung der Geschäftsleitung: Neue Führungs-Ressorts in der WAGO-Gruppe

Erweiterung der GeschäftsleitungNeue Führungs-Ressorts in der WAGO-Gruppe

Die WAGO-Gruppe erweitert ihre Unternehmensführung und ordnet die Ressorts neu.

…mehr

NewsWago: ausgezeichnet

Höchste Einstufung der Lieferantenbeurteilung

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fiori App

Gateway für IT-IntegrationTransparenz schaffen

Der Erlanger Automatisierungsspezialist Heitec vernetzt mit HeiTPM Werkzeugmaschinen, bindet sie an ERP-Systeme an und integriert sie so in die Managementebene.

…mehr
Integration von Robotersteuerungen

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung