Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Um mehr als 30 neue Funktionen

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Integration von Robotersteuerungen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr

SwitcheUm mehr als 30 neue Funktionen

für Endanwender und Maschinenbauer wurde die Fertigungssteuerungs- und Informationsplattform ‚Integrated Architecture’ von Rockwell Automation erweitert. Mit der Stratix-Familie, ausgefeilten Sicherheitsfunktionen für die GuardLogix-PACs sowie den drei neuen CompactLogix-PACs für Hersteller von Maschinen mittlerer Komplexität und Endanwender verbessert das Unternehmen den Integrationsgrad und die Leistungsfähigkeit.

sep
sep
sep
sep

Bestandteil dieser Produktreihe ist Stratix 8000, eine unter den Markennamen Rockwell Automation und Cisco verfügbare Produktfamilie modularer, gemanagter Switche. Dies verfügen über das Betriebssystem, die Anwenderumgebung und die Funktionsausstattung von Cisco. Weiterhin gehören auch die fest konfigurierten, gemanagten und ungemanagten Switches der Serien Stratix 6000 bzw. 2000, integrierte Technologie sowie physische Medien zum Stratix-Portfolio von Rockwell Automation.

Die gesamte Produktpalette setzt auf das herkömmliche, unmodifizierte Ethernet und ist für den Einsatz in EtherNet/IP-Applikationen sowie im Rahmen der Integrated Architecture-Plattform optimiert. Die neuen Sicherheits-Tools für den Einsatz mit Allen-Bradley GuardLogix PACs beinhalten eine Serie von zehn Metallformungsinstruktionen, denen die deutschen Berufsgenossenschaften (BG) die Konformität zu den führenden Sicherheitsstandards bescheinigt haben. Die Anweisungen zu Kupplung/Bremse, Steuerung und Sicherheit, Ventilsteuerung sowie Überwachung von Nocken und Kurbelwelle verbessern die Bedienungsfreundlichkeit, vereinfachen die Diagnose und rationalisieren die Wartung bei der Herstellung von Metall umformenden Pressensteuerungs- und Sicherheitsapplikationen. Ebenfalls ab sofort verfügbar ist der neue PAC vom Typ GuardLogix L63S. Da die GuardLogix-Steuerungen sowohl für Sicherheits- als auch für herkömmliche Steuerungsaufgaben konzipiert sind, verringert sich der Zeitaufwand für die Programmierung, die Validierung und das Testen. Auch die Verdrahtungskosten reduzieren sich durch die Verwendung ein und desselben Controllers für alle Aufgaben beträchtlich.

Anzeige

Speziell für Maschinenhersteller hat Rockwell Automation die neuen PACs vom Typ Allen Bradley CompactLogix L23 entworfen. Diese bieten den hohen Leistungsstandard der Integrated Architecture in einem besonders kompakten Format.

Die neuen Steuerungen sind in drei I/O und Kommunikationskonfigurationen verfügbar und lassen sich bei Bedarf mit Allen-Bradley 1769 Compact I/O-Produkten erweitern. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Servoantrieb Kinetix 5500

Servoantrieb mit integrierter SicherheitMaschinen leistungsfähiger und flexibler machen

Der Servoantrieb Allen-Bradley Kinetix 5500 von Rockwell Automation mit integrierter Sicherheit soll Maschinen- und Anlagenbauer  helfen, die Entwicklungs- und Installationszeit ihrer Maschinen zu verkürzen und gleichzeitig deren Flexibilität zu erhöhen.

…mehr
Vorstand der Weidmüller Gruppe

Verbindungstechnik und AutomatisierungWeidmüller übernimmt W Interconnections Group von Rockwell Automation

Die Weidmüller Gruppe übernimmt die Unternehmen der W Interconnections Group von Rockwell Automation, Inc. mit Wirkung zum 1. Oktober.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fiori App

Gateway für IT-IntegrationTransparenz schaffen

Der Erlanger Automatisierungsspezialist Heitec vernetzt mit HeiTPM Werkzeugmaschinen, bindet sie an ERP-Systeme an und integriert sie so in die Managementebene.

…mehr
Integration von Robotersteuerungen

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr
Jürgen Lieber

Interview mit Jürgen Lieber„Roboter müssen kommunikativer werden“

Roboter gelten als Schlüsselfaktor innovativer Internet-of-Things-Konzepte und als Wegbereiter intelligenter Automatisierungsprozesse. Jürgen Lieber, Offer Manager OEM Solutions/PacDrive bei Schneider Electric, erläutert, welches die aktuellen Entwicklungen am Markt sind.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung