Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Ohne ein Werkzeug

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Integration von Robotersteuerungen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr

SteckerOhne ein Werkzeug

lässt sich der neue RJ45-Stecker von Wago verdrahten. Der achtpolige Stecker ist mit IDC-Kontakten (Insulation Displacement Contact, Kontaktierung mittels Schneidklemmtechnik) ausgestattet. So müssen die einzelnen Adern nur noch abgelängt, aber nicht abisoliert oder konfektioniert werden. Das erleichtert die Vor-Ort-Montage, die häufig an schlecht zugänglichen Stellen, wie beispielsweise in Zwischendecken oder maschinennahen Verteilern erfolgt. Der Anwender kann „von der Rolle“ verkabeln, ohne diesen Kostenvorteil durch eine umständliche Konfektionierung zunichte zu machen.

sep
sep
sep
sep
Stecker: Ohne ein Werkzeug

Die Anschlüsse sind wiederlösbar, zugfest, gasdicht und vibrationsbeständig. Damit eignen sie sich auch für den Einsatz unter widrigen Bedingungen, etwa zur maschinennahen Montage. Der Anschlussblock kann sowohl ungeschirmte (UTP) als auch geschirmte (STP) Kabel bis 8 mm Durchmesser aufnehmen; die Übertragungseigenschaften genügen Kat. 5e (nach ISO/IEC 11801 und EN 50173-1). st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

News: Friesland Kabel verkabelt Seismikschiffe

NewsFriesland Kabel verkabelt Seismikschiffe

Großer Erfolg für Friesland Kabel: Imtech Marine beauftragte den Norderstedter Spezialisten für Schiffsverkabelungen mit der kompletten Verkabelung von zwei innovativen Seismik-Schiffen, die die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) zurzeit im Auftrag des weltweit agierenden Seismik-Unternehmens WesternGeco fertigt.

…mehr
Gehäuse für Industrie-Steckverbinder: Geschützten Kontakt

Gehäuse für Industrie-SteckverbinderGeschützten Kontakt

gewährleitstet die aus hochwertigem Edelstahl gefertigte Gehäuseserie von Harting. Mit der neuen Baureihe HAN 3A Inox entwickelte die Technologiegruppe aus Espelkamp eine weitere Serie für den Einsatz von Industrie-Steckverbindern, geschaffen für die Bereiche Lebensmittelindustrie und der Prozesstechnik.

…mehr
EMV-Schirmschiene: Als laufende Meterware

EMV-SchirmschieneAls laufende Meterware

wird die universell einsetzbare EMV-Schirmschiene für den Schaltschrankbau von Friedrich Lütze vorgestellt. Sie ist für alle gebräuchlichen Schaltschrankbreiten und –typen einsetzbar und kann mit wenigen Handgriffen auf die individuell benötigte Rahmenbreite zugeschnitten werden.

…mehr
Kabel und Leitungen: Die Leitungen glühen

Kabel und LeitungenDie Leitungen glühen

in der Vertriebszentrale bei Lapp in Nord-Amerika. Während die amerikanische Dienstleistungsbranche durch die Finanzkrise in den vergangenen Monaten ziemlich ins Trudeln geraten ist, beschert der schwache Dollar Lapp North America für das laufende Geschäftsjahr voraussichtlich ein Umsatzplus von 15 bis 20 Prozent.

…mehr

Projektierungs-SoftwareVom Schaltplan zum Produkt

unterstützt die Projektierungs-Software Pluscon Field Project von Phoenix Contact den Eplan-Anwender bei der Projektierung der Feldverkabelung. Sie arbeitet mit der Eplan-Version 5.70 zusammen und ist durch den Einsatz vordefinierter Makros im Schaltplan in der Lage, die passenden Sensor-/Aktor-Boxen und Kabel automatisch auszuwählen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung