Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Besonders sanft

Product-Innovation-PlattformKontext statt Chaos

Product-Innovation-Plattform: Kontext statt Chaos

Das Erfassen von Daten ist eine Grundlage des internet der Dinge. Um jedoch die Informationen nutzen zu können, müssen sie von jeder Plattform zu jedem Zeitpunkt abrufbar sein. Mittels einer Product-Innovation-Plattform lassen sich alle relevanten Daten über den gesamten Produktlebenszyklus einsehen, verknüpfen und effizient nutzen.

…mehr

SanftanlaufgeräteBesonders sanft

zum Motor und zum speisenden Netz ist die neue Generation der Sanftanlaufgeräte vom Typ Ministart GI 9014 aus dem Hause Dold aufgrund ihrer optimierten Stromregelung. Diese Softstarter mit elektronischem Motorvollschutz bis 110 kW sind für die Steuerung von Asynchronmotoren mit bis zu 200 A ausgelegt. Neben Softstart und -stop bietet sie auch umfangreiche integrierte Motorschutzfunktionen für Motorüberlast, Phasenausfall und Überschreitung der Startzeit.

sep
sep
sep
sep
Sanftanlaufgeräte: Besonders sanft

Da sämtliche Anlauf- und Auslaufparameter über Potis getrennt einstellbar sind, ermöglicht dies eine exakte Geräteanpassung an die jeweiligen technischen Anforderungen. Integrierte Bypass-Kontakte zu den Leistungshalbleitern machen zusätzliche externe EMV-Maßnahmen nach Motorhochlauf überflüssig - das reduziert außerdem die Baugröße und den Preis.

Durch seinen sanften Motorhochlauf gestattet der Ministart außerdem eine optimierte Auslegung der Antriebselemente, die ein weiteres Einsparpotential bietet.
Für die Einbindung in übergeordnete Steuerungen stehen optionale Kommunikationsmodule für den Modbus, den Profibus, das DeviceNet sowie ein Modul für Pumpenanwendungen zur Verfügung. Zu den wichtigsten Anwendungsgebieten gehören Pumpen, Ventilatoren, Kompressoren, Förder- und Transportanlagen sowie Antriebe mit Schweranlauf. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Software- und Automatisierungslösungen

AutomatisierungsplattformEinstieg in I4.0 erleichtern

Das Unternehmen Jetter stellte seine Software- und Automatisierungslösungen auf der SPS IPC Drives in Nürnberg vor, insbesondere seine Automatisierungsplattform. Das durchgängige Software-Konzept macht den Einstieg in Industrie 4.

…mehr
Antriebsüberwachung: Antriebsdaten in der Cloud

AntriebsüberwachungAntriebsdaten in der Cloud

Nord Drivesystems bietet Industrie-4.0-orientierten Maschinen- und Anlagenbauern die Möglichkeit, Zustandsdaten von Antrieben in Echtzeit über eine Cloud bereitzustellen.

…mehr
Dr. Karl-Walter Braun und Eugen Elmiger

maxon motor mit weiterer UmsatzsteigerungNeue Rekordmarke von 422.5 Mio. CHF

Die maxon motor Gruppe hat 2016 ihren Umsatz weiter gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs der Umsatz um 5% auf die neue Rekordmarke von 422.5 Mio. CHF.

…mehr
Dr. Omar Sadi Getriebebau Nord

Statement von Dr. Omar Sadi„Systeme, die Teillast erkennen“

Unter dem Schlagwort Antriebe verzeichnet die Hannover Messe sage und schreibe 1.306 Aussteller. Gerade in solchen Schlüsseltechnologien wird die Reduzierung des Materials- und Energiebedarfs ein Muss. Und das Energie-Einsparpotenzial bei Antrieben ist hoch. Dr. Omar Sadi, Geschäftsführer Technik bei Nord Drivesystems erklärt: „Als Komplettanbieter von Antriebstechnik haben wir alle Möglichkeiten, Antriebssysteme effizient für die jeweilige Anwendung auszulegen.

…mehr

Mechanische AntriebeSiemens stellt Sparte MD neu auf

Siemens stellt seine Sparte Mechanische Antriebe (Mechanical Drives - MD) neu auf. Um ihre Wettbewerbsposition langfristig zu sichern, soll sie künftig als eigenständiges Unternehmen unter dem Siemens-Dach geführt werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung