Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Ein Spion, der Funknetze aufspannt

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Integration von Robotersteuerungen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr

FunkdatenloggerEin Spion, der Funknetze aufspannt

das ist neue Spy Funkdatenlogger von Dostmann Electronic. Mit diesem kleinen Gerät ist die netzwerkfähige, bidirektionale Messwertüberwachung per Funk möglich. Den Datenlogger gibt es für verschiedene Messgrößen wie Temperatur, Feuchte, Druck, Strom und Spannung. Die Messdaten werden im 868MHz-Band per Funk mit einer Reichweite von bis zu zwei Kilometer übertragen. Mit dem Spy können auf preiswerte Weise bis zu 200 verschiedene Messorte zu einem Netz verknüpft und mit nur einem PC überwacht werden.

sep
sep
sep
sep
Funkdatenlogger: Ein Spion,  der Funknetze aufspannt

Für alle Messgrößen lassen sich Grenzwertalarme einstellen und überwachen. Das System öffnet auch GSM-Verbindungen, sodass Alarmmeldungen über das Mobiltelefonnetz abgesetzt werden können. Alternativ ist die Anbindung an ein LAN möglich, die Generierung und der Versand von E-Mails sind damit möglich. Somit stellt dieser Funkdatenlogger eine ideale Messwertüberwachung ohne teure Installation durch Funktechnik dar. Durch den Versand von Alarm-E-Mails können Sie per SMS auch jederzeit mobil über eventuelle Störungen informiert werden.

Anzeige

Der Funkdatenlogger ist für viele Branchen und Teilbereiche im produzierenden Unternehmen interessant: Medizin, Lebensmittel, Energie, Produktion, Logistik sowie in kulturellen Einrichtungen, bis hin zum Gebäudemanagement. Das System besteht aus den Datenloggern mit Funktechnik, die direkt am Messort montiert werden und mit den benötigten Sensoren ausgestattet sind. Sie sind in Schutzklasse bis IP67 ausgeführt, sodass sie auch unter rauen Umgebungsbedingungen und im Außenbereich eingesetzt werden können. Der Spy selbst kann bis zu 20.000 Messwerte speichern. Er ist als 1- und 2-Kanalversion verfügbar. Als Zubehör sind Modem-, GSM-, Alarm-, Signal- und Repeatermodule erhältlich, die über einen PC und die zugehörige Software Sirius (gemäß CFR 21 Part 11) eingebunden und bedient werden. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fiori App

Gateway für IT-IntegrationTransparenz schaffen

Der Erlanger Automatisierungsspezialist Heitec vernetzt mit HeiTPM Werkzeugmaschinen, bindet sie an ERP-Systeme an und integriert sie so in die Managementebene.

…mehr
Integration von Robotersteuerungen

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr
Jürgen Lieber

Interview mit Jürgen Lieber„Roboter müssen kommunikativer werden“

Roboter gelten als Schlüsselfaktor innovativer Internet-of-Things-Konzepte und als Wegbereiter intelligenter Automatisierungsprozesse. Jürgen Lieber, Offer Manager OEM Solutions/PacDrive bei Schneider Electric, erläutert, welches die aktuellen Entwicklungen am Markt sind.

…mehr
Leiterplatten

Skalierbares AutomatisierungskonzeptFlexibel mit Standards

Damit es bei Leiterplatten gelingt, immer mehr Leistung auf kleinere Fläche zu packen, arbeiten Entwickler von Steckverbindern daran, mehr Stromleistung und dichtere Kontakte in leichteren und kleineren Steckverbindern unterzubringen. Zur Sicherung von Qualität und Flexibilität setzt das britische Unternehmen Harwin plc auf Automatisierungslösungen von Festo.

…mehr
Sensorlösungen von Sick

Kommunikative SensorenSensorlösungen für die Smart Factory

Auf der SPS IPC Drives 2017 präsentiert Sick intelligente und kommunikative Sensoren und Sensorlösungen für die Smart Factory. Arbeitsstationen können damit ihre Abläufe und Funktionen eigenständig koordinieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung