Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Für eine störungsfreie

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Integration von Robotersteuerungen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr

Filter für GleichstromanwendungenFür eine störungsfreie

und zuverlässige Gleichstromversorgung hat Schurter die neuen Filterbaureihen FMEB und FMEC entwickelt, die speziell für DC-Anwendungen optimiert und für Nennströme bis 30 A bei 80 VDC ausgelegt sind. Typische Anwendungen sind Infrastrukturanlagen im Bereich IT und Telekommunikation, die mit Gleichspannung versorgt werden. Im Schaltschrank- und Steuerungsbau der Sparten Automation, Maschinenbau und Transport entstören die Filter Steuer- und Kommunikationsstromkreise und garantieren so einen zuverlässigen Betrieb.

sep
sep
sep
sep

Die FMEB Filterreihe ist für eine maximale Betriebsspannung von +80 VDC, die Serie FMEC für zwei Polaritäten mit maximal ±80 VDC ausgelegt. Standardmäßig ist die Primärseite mit Klemmanschlüssen, die Sekundärseite mit Steckanschlüssen ausgerüstet. Weitere Anschlusskonfigurationen sind auf Anfrage möglich. Das Aluminiumgehäuse verfügt über Montagelaschen, über welche sich das Filter festschrauben lässt. Beide Filter sind nach ENEC und UL/CSA zugelassen. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Filterturm

FiltertürmeTurm für saubere Hallenluft

Esta stellt auf der Fachmesse Schweissen & Schneiden eine neue Filterturm-Variante für saubere und zugleich angenehm temperierte Hallenluft vor. Vor Inbetriebnahme wird der Filterturm ecotemp zunächst an das bauseitige Wasserkreislaufsystem gekoppelt.

…mehr
Filter: Gefiltert im Gleichgewicht

FilterGefiltert im Gleichgewicht

Die Dorstener Drahtwerke entwickeln und fertigen Filtermedien. Feine Filtergewebe aus Metall, gesinterte laminierte Metallgewebe, Laminate, Faservliese und Sandwichfiltergewebe aus dem Ruhrgebiet sind im Einsatz.

…mehr
Alfred Weber und Keith Wilson

FiltrationslösungenMann+Hummel übernimmt Affinia

Mann+Hummel gibt den Abschluss der Übernahme des weltweiten Filtergeschäfts der Affinia Group bekannt. Affinia ist Hersteller der Filtermarken Wix und Filtron.

…mehr
Filiz Albrecht, Hansjörg Herrmann, Alfred Weber, Manfred Wolf, Emese Weissenbacher

IndustriefilterMann+Hummel bestellt neue Geschäftsführer

Filiz Albrecht, bislang Personalchefin weltweit bei Mann+Hummel, rückt als Chief HR Officer (CHRO) und Arbeitsdirektorin in die Geschäftsführung auf. Hansjörg Herrmann wird Chief Operations Officer (COO) und übernimmt nach Deutschland und Europa nun die globale Produktionsverantwortung für die rund 40 Werke des weltweit tätigen Filterherstellers.

…mehr
Jörg Engels von Mann-Filter nimmt den Preis für die beste Marke in der Kategorie Filter entgegen

FilterMann-Filter gewinnt bei Leserwahl

Mehr als 8.000 Leser der Fachzeitschriften trans aktuell“, „lastauto omnibus“ und „FERNFAHRER" haben ihre bevorzugten Marken in 20 Kategorien gewählt. Rund 55 Prozent entschieden sich in der Kategorie „Filter“ für die Marke Mann-Filter aus dem Hause Mann+Hummel, das mit diesem Ergebnis den Erfolg aus den letzten drei Jahren wiederholt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung