Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Eingeschränkte Funktionen

AnlagenwartungVirtueller Blick in die Maschine

Vijeo 360 auf dem Tablet

Die Schneider Electric Augmented Reality App Vijeo 360 ermöglicht es Anwendern, mithilfe von Augmented Reality, Prozessdaten und virtuelle Objekte auf einzelne Komponenten oder die gesamte Anlage zu projizieren.

…mehr

FehlerstromschutzschalterEingeschränkte Funktionen

bei Fehlerstrom-Schutzschaltern sind unter hoher Luftfeuchtigkeit, aggressiven Schadgasen oder Staubbelastung leider keine Seltenheit. Die neue HD-Serie (Heavy Duty) der Reiheneinbau-Geräte aus dem Hause Doepke ist daher so konstruiert, dass die Schalter weitestgehend unempfindlich gegenüber schädlichen Umwelt- und Umgebungseinflüssen bleiben. Spezielle Materialien und Beschichtungen minimieren beispielswesie den Einfluss korrosionsfördernder Schadgase oder Ablagerungen und erhalten die Auslösefunktion des Fehlerstromschutzschalters.

sep
sep
sep
sep
Fehlerstromschutzschalter: Eingeschränkte Funktionen

Diese Serie ist so konstruiert, dass sie die Funktion des Schutzschalters auf jeden Fall erhält. Dabei werden nicht nur durch eine besondere Kapselung schadhafte Symptome reduziert – vielmehr begegnen die HD-Schalter dem Korrosionsproblem direkt, denn spezielle Legierungen machen wichtige Baugruppen unempfindlich gegen chemische Einflüsse. So bleiben Säuren, deren Entstehung sich nie ganz vermeiden lassen, wirkungslos.

HD kennzeichnet die verstärkte Ausführung des Fehlerstrom-Schutzschalters für den besonders anspruchsvollen Einsatz. In Planung und Montage unterscheiden sich diese Geräte nicht vom herkömmlichen Fehlerstrom-Schutzschalter. Grundsätzlich sind alle Fehlerstrom-Schutzschalter des Unternehmens auf Wunsch als Heavy Duty-Ausführung lieferbar. Auch die allstromsensitiven Schutzschalter Typ B werden mittelfristig in dieser Ausführung erhältlich sein, heißt es. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Whitepaper Eaton

Eaton-WhitepaperWarum Maschinenbauer auf digitale RCD-Technik setzen sollten

In seinem neuen Whitepaper  „Höhere Verfügbarkeit mit digitalen RCDs" erläutert Eaton, die Vorteile der Anwendung digitaler Technologie auf Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCD). Mit den erweiterten Überwachungs- und Vorwarnfunktionen können Maschinenbauer die Zuverlässigkeit und Sicherheit erhöhen, und sich selbst und ihren Kunden beim Export von Maschinen und Anlagen Zeit und Geld ersparen.

…mehr
Schutzschalter: Walten ohne Stopp

SchutzschalterWalten ohne Stopp

lässt sich mit der RCCB-Kombi DFS Twin von Doepke Schaltgeräte. Die neue Baureihe bietet normgerechte Fehlerstrom-Schutzschalter-Kombinationen an, die Funktionstests ohne Stromunterbrechung und somit ohne Anlagenstillstand ermöglichen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vijeo 360 auf dem Tablet

AnlagenwartungVirtueller Blick in die Maschine

Die Schneider Electric Augmented Reality App Vijeo 360 ermöglicht es Anwendern, mithilfe von Augmented Reality, Prozessdaten und virtuelle Objekte auf einzelne Komponenten oder die gesamte Anlage zu projizieren.

…mehr
Programmierbare Embedded-Steuerungen

Programmierbare SPS-SystemeStatt Kompakt-SPS

Bei Kendrion Kuhnke Automation sind neben den bestehenden Codesys-SPS ab sofort programmierbare Embedded-Steuerungen erhältlich. Die Programmierung der Applikation auf diesen neuen Steuerungen erfolgt in Hochsprache.

…mehr
Team B-Human

RoboCup 2017Igus Humanoid Platform führt aufs Siegertreppchen

Roboter holen Weltmeistertitel beim RoboCup 2017 mit Unterstützung von Igus. Die Teams NimbRo und B-Human gewinnen die internationalen Roboterfußball-Meisterschaften in Japan.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung