Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Schon von Beginn an

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Integration von Robotersteuerungen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr

Dezentrales E/A-SystemSchon von Beginn an

wurden bei dem dezentralen E/A-System PSSuniversal von Pilz die Belange der Sicherheitstechnik berücksichtigt. Damit müssen Anwender keinerlei zusätzliche, applikative Maßnahmen wie Trennbaugruppen, geschirmte Spezialkabel oder die Verwendung spezieller EMV-Filter für die verschiedensten Schnittstellen berücksichtigen. Das reduziert zum einen die Kosten und erleichtert Anwendern zum anderen Handhabung und Betrieb des Systems. Getrennte Rückwandbusse für Sicherheit und Standard ermöglichen hohe Geschwindigkeiten und die parallele Verarbeitung der Signale. Jetzt wurde das System PSSuniversal auch für den Anschluss an Profinet und Profinet safe weiterentwickelt.

sep
sep
sep
sep
Dezentrales E/A-System: Schon von Beginn an

Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zu bestehenden Lösungen stellt das integrierte Sicherheitsprinzip dieses Systems dar. Da ausschließlich das Kopfmodul den sicherheitsgerichteten Teilnehmer repräsentiert, werden die Sicherheitseinstellungen für jedes Gerät nur noch an einer zentralen Stelle vorgenommen. Die Handhabung umständlicher Sub-Adressen entfällt. Damit verbunden ist auch die optimierte Ausnutzung aller Failsafe (FS)-Adressen am ProfiNET. Der administrative Aufwand für die Vergabe von FS-Adressbereichen wird so ebenfalls verringert.

Anzeige

Der modulare Aufbau von PSSuniversal bringt im Fall eines Gerätetauschs Vorteile mit sich. So können jetzt auch sichere E/A-Module im laufenden Betrieb aus dem Modulverbund herausgenommen werden, ohne dass das System gestoppt oder gar auseinander gebaut werden muss. Steckbare Elektronikmodule reduzieren den Aufwand und verhindern Fehler und Stillstandszeiten. Auch die zur Verfügung stehenden Tools, PSSuniversal Assistant und -universal Startup Tool, wurden an die neue Schnittstelle angepasst. Die dezentrale E/A-Plattform ist für Sicherheitsaufgaben komplett nach Kategorie 4 gemäß EN 954-1 bzw. nach SIL 3 gemäß IEC 61508 sowie weiteren internationalen Normen ausgelegt. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

e/A-System: Energieverbrauch zu senken

e/A-SystemEnergieverbrauch zu senken

ermöglicht das optimierte Systemdesign des dezentralen E/A-Systems PSS-Universal bei der Verarbeitung von sicheren Signalen. Je nach benötigter Anzahl an sicheren Modulen lassen sich im Vergleich zu anderen marktgängigen Systemen bis zu 50 Prozent an Verlustleistung einsparen.

…mehr

Kompakte E/A-SystemeGünstige Kanäle

Das Unternehmen Opto 22, Erfinder von und Weltmarktführer in I/O-Modulen, bietet ab sofort ein Lowcost Ethernet E/A-System mit hoher Packungsdichte an. 16 frei wählbare 32 kanalige digitale oder analoge Module können auf nur einem Basisträger kombiniert, installiert und mit einer IP-Adresse per Ethernet aus angesprochen werden.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Pilz zeigt Lösungen auf der FMB Zuliefermesse

Pilz auf der FMBProdukt- und Systemlösungen für die industrielle Automation

Auf der diesjährigen FBM Zuliefermesse Maschinenbau präsentiert das Automatisierungsunternehmen Pilz sein Produkt-Portfolio aus den Bereichen Sensorik und Steuerungstechnik. Im Fokus des diesjährigen Messeauftritts stehen das sichere Schutztürsystem PSENmlock und der Betriebsartenwahlschalter PITmode.

…mehr
News: Pilz: Energieeffizienz im Blick

NewsPilz: Energieeffizienz im Blick

Bei der Entwicklung von Produkten verstärkt die Pilz GmbH & Co. KG ihr Engagement im Bereich Energieeffizienz. So ermöglicht das optimierte Systemdesign des dezentralen E/A-Systems PSS-Universal bei der Verarbeitung von sicheren Signalen den Energieverbrauch deutlich zu senken.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fiori App

Gateway für IT-IntegrationTransparenz schaffen

Der Erlanger Automatisierungsspezialist Heitec vernetzt mit HeiTPM Werkzeugmaschinen, bindet sie an ERP-Systeme an und integriert sie so in die Managementebene.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung