Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Mit dem Memory Plug

SMC und Vetter Automation starten KooperationAusbau erfolgreicher Zusammenarbeit

Ausbau erfolgreicher Zusammenarbeit

Mit einer Kooperation bauen SMC und Vetter Automation ihre Zusammenarbeit weiter aus und haben jetzt eine Premium-Partnerschaft vereinbart.

…mehr

DatenspeicherMit dem Memory Plug

von ifm Electronic, einem Speicher in Form eines Steckers, hat der Anlagenbetreiber erstmalig die Möglichkeit, seine Sensordaten einfach und schnell zu verwalten. In Verbindung mit IO-Link Sensoren eingesetzt liest er deren Daten und Parameter automatisch aus und speichert sie. Das Gerät bietet Anlagenbetreibern, die noch keinen IO-Link Master nutzen, eine zeitsparende und kostengünstige Möglichkeit der Datenhaltung.

sep
sep
sep
sep
Datenspeicher: Mit dem Memory Plug

Zum einen lassen sich Datensätze in eine Vielzahl typgleicher Geräte klonen – und das bereits vor dem Einbau in die Anlage. Zum anderen lässt sich die neue Entwicklung außerhalb des kritischen Bereichs in einer Anlage montieren. Bei einer Zerstörung des Sensors sind die Parameter trotzdem gesichert und abrufbar. Im Servicefall muss nur noch ein typgleicher Sensor angeschlossen werden. Der Parametertausch zwischen dem Datenspeicher und dem IO-Link Sensor erfolgt automatisch. Werden die Parameter eines Sensors verändert, erkennt er dies und aktualisiert sich selbständig. Im laufenden Maschinenbetrieb findet keine Kommunikation zwischen Sensor und Memory Plug statt.st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Daten speichern5 Trends auf dem Vormarsch

Homogene Speicherlandschaften gehören der Vergangenheit an. Der digitale Fortschritt, die Flut unterschiedlicher Datentypen und die höheren Anforderungen an Skalierbarkeit und Flexibilität erfordern neue Speicherkonzepte. IT-Dienstleister Transtec sieht fünf Speichertrends auf dem Vormarsch.

…mehr
Versuchsdatenspeicherung: Für Messdatenmanagement

VersuchsdatenspeicherungFür Messdatenmanagement

Peak Solution hat einen neuen Peak ODS Server entwickelt. Die Software bietet standardisierte Methoden und Schnittstellen für das Speichern und Lesen von Versuchsdaten auf Basis von ODS. CEO Dr. Hans-Jörg Kremer (Bild) ist überzeugt: „Der ODS-Standard ist in seinen Möglichkeiten zur Verwaltung von Versuchsdaten so attraktiv und flexibel, dass der Peak ODS Server zukünftig vielversprechende Einsatzmöglichkeiten in vielen Branchen haben wird.

…mehr
Datenlogger: Pro Sekunde 1.600 mal

DatenloggerPro Sekunde 1.600 mal

Die Messung von Beschleunigungen, Schwingungen und Vibrationen wird in der Windkrafttechnik immer wichtiger! Ob zur Transportüberwachung, Verschleißreduzierung, Performance-Steigerung, Auslegung von Lagern und Dämpfern, Geräuschreduktion, zum Erkennen von Unwuchten; das Bestimmen und Überwachen dieser Größen ist oft unerlässlich und gibt Aufschlüsse über Vorgänge und Abläufe.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

ifm diagnostic baut aus

SensorenIfm-Tochter baut aus und firmiert um

Die ifm-Unternehmensgruppe wächst weiter: Das 100-prozentige Tochterunternehmen i-for-T GmbH erweitert seinen Standort. Im Zuge dessen ändert sich auch der Name in ifm diagnostic gmbh.

…mehr
News: Hannover Messe: Merkel und Putin besuchen Ifm

NewsHannover Messe: Merkel und Putin besuchen Ifm

Pünktlich um 9.00 Uhr Ortszeit öffnete gestern die Hannover Messe ihre Tore. Während des traditionellen Eröffnungsrundgangs besuchte die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zusammen mit dem Russischen Präsidenten Vladimir Putin unter anderem auch den Messestand von Ifm Electronic.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung