Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Einbaufertig nach Kundenwunsch

AnlagenwartungVirtueller Blick in die Maschine

Vijeo 360 auf dem Tablet

Die Schneider Electric Augmented Reality App Vijeo 360 ermöglicht es Anwendern, mithilfe von Augmented Reality, Prozessdaten und virtuelle Objekte auf einzelne Komponenten oder die gesamte Anlage zu projizieren.

…mehr

Baugruppen-LösungenEinbaufertig nach Kundenwunsch

Statt dem Anwender einfach nur Kanalsysteme und Kabelverschraubungen zu verkaufen, präsentiert Pflitsch auf der Hannover Messe ein neues, schlüssiges Paket.

sep
sep
sep
sep
Baugruppen-Lösungen: Einbaufertig  nach Kundenwunsch

Es besteht aus Planung, Projektierung, Produkten und Produktion. Ziel ist, dem Kunden einbaufertige Kabelkanal-Baugruppen „ans Band“ zu liefern. Mit diesem Dienstleistungsangebot rund um die Kabelkanäle bietet das Unternehmen von der Planung bis zur einbaufertigen Baugruppe eine maximale Unterstützung, die den teuren Eigenbau durch den Anwender überflüssig macht. Selbst Sonderlösungen wie ein individuelles Verbindungsstück zwischen zwei Schaltschränken sind kein Problem. Diese Systemlösung aus einer Hand umfasst Industrie-, PIK- und Gitterkanäle sowie deren Kombination. Ausbrüche werden dabei ebenso maßgenau realisiert wie die Konfektionierung z.B. mit Kabelverschraubungen und Schläuchen. Dabei ist auch der Einsatz von Fremdteilen möglich, die vom Kunden beigestellt oder am Markt beschafft werden. Das ergibt für den Anwender erstmals eine Kostentransparenz auf allen Ebenen.

Anzeige

Um die Planung des Industriekanals zu optimieren, kann der Konstrukteur online via Internet seinen individuellen Streckenverlauf zusammenstellen: Das Online-CAD-System verfügt dazu über eine Kanal-Datenbank inklusiv aller Formteile. Der Zugang erfolgt einfach über die Pflitsch Homepage. Die erzeugten Daten lassen sich in die gängigen CAD-Systeme des Kunden einbinden, beispielsweise um Kollisionsprüfungen ablaufen zu lassen. Nach Übertragung der generierten Stück- und Bestelllisten werden die entsprechenden Baugruppen realisiert und termingerecht ans Montageband des Kunden geliefert. Diese Kanalkonfiguration ist jederzeit „auf Knopfdruck“ reproduzierbar, bleibt aber modifizierbar, falls sich beispielsweise die Einsatz-Anforderungen ändern. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Zubehör für PIK-KabelkanäleOhne Gummilippen

Wenn Kabel und Leitungen seitlich aus industriellen Metallkanälen herausgeführt werden, können scharfe Kanten rund um den Ausbruch deren Isolation beschädigen. Bislang wurde dies mit Gummilippen „entschärft“.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Kabelverschraubungssysteme von Pflitsch

Kabelverschraubungssystem UNI DichtDie Mutter der modernen Kabeleinführung wird 50

Das UNI Dicht-System von Pflitsch wird in diesem Jahr 50 Jahre alt und gilt bis heute als der Wegbereiter der modernen Kabelverschraubung. Auf der Hannover Messe wurde das Jubiläumsjahr offiziell eingeläutet.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vijeo 360 auf dem Tablet

AnlagenwartungVirtueller Blick in die Maschine

Die Schneider Electric Augmented Reality App Vijeo 360 ermöglicht es Anwendern, mithilfe von Augmented Reality, Prozessdaten und virtuelle Objekte auf einzelne Komponenten oder die gesamte Anlage zu projizieren.

…mehr
Programmierbare Embedded-Steuerungen

Programmierbare SPS-SystemeStatt Kompakt-SPS

Bei Kendrion Kuhnke Automation sind neben den bestehenden Codesys-SPS ab sofort programmierbare Embedded-Steuerungen erhältlich. Die Programmierung der Applikation auf diesen neuen Steuerungen erfolgt in Hochsprache.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung