Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Rein elektrisch

AnlagenwartungVirtueller Blick in die Maschine

Vijeo 360 auf dem Tablet

Die Schneider Electric Augmented Reality App Vijeo 360 ermöglicht es Anwendern, mithilfe von Augmented Reality, Prozessdaten und virtuelle Objekte auf einzelne Komponenten oder die gesamte Anlage zu projizieren.

…mehr

AsynchronmotorenRein elektrisch

Max Wild ist ein Familienunternehmen mit Firmensitz im baden-württembergischen Berkheim. Es hat mit Hilfe der Antriebslösungen der Baumüller Gruppe aus Nürnberg eine mächtige Horizontalbohranlage entwickelt, die ohne Hydrauliköl auskommt und emissionsfrei aus dem Stromnetz gespeist wird.

sep
sep
sep
sep
Asynchronmotoren: Rein elektrisch

Der große Pluspunkt: Diese Anlage kann somit auch in ökologisch sensiblen Gebieten gut zum Einsatz kommen. Angetrieben wird der 40-Tonnen-Kolloss durch mehrere Asynchronmotoren mit intelligenten Steuerungseinheiten, die der Nürnberger Hersteller als schlüsselfertige Komplettlösungen an Max Wild geliefert hat.
Der Bohrkopf der Maschine bringt es auf ein Drehmoment von 110.000 Newtonmeter und wird von zwei Asynchronmotoren des Typs DA angetrieben. Auf einem Schlitten fährt der Bohrantrieb auf einer rund 20 Meter langen Rampe beim Bohrvorgang hinab und anschließend wieder hinaus.

Sechs DA-Asynchronmotoren in der Baugröße 180 treiben den Schlitten an. Jeweils eine Achse mit zwei Motoren wird von einem Umrichter der Marke B-Maxx 4400 gespeist. Während die Asynchronmotoren gute Rundlaufeigenschaften und einen hohen Wirkungsgrad besitzen, gewährleisten die verwendeten Umrichter eine schnelle und präzise Antriebsregelung.

Anzeige

Die Umweltfreundlichkeit der Maschine geht dem Anbieter zufolge nicht auf Kosten der Leistung. Ganz im Gegenteil: Sie hat eine Nennzugkraft von 250 Tonnen und schafft Zugkräfte von bis zu 450 Tonnen. Chapeau! kf

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Bosch Rexroth Asynchronmotor

AsynchronmotorenEin gutes System als Hauptantrieb in Servopressen

Auf der Euroblech 2014 präsentiert Bosch Rexroth eine neue Lösung für den Einsatz als Hauptantrieb in Servopressen. Das System, bestehend aus Asynchronmotor mit Schwungscheibe und der Axialkolbenpumpe A4, treibt einen hydraulischen Radialkolbenmotor an.

…mehr
SIEI-AREG: Intelligenz und Sicherheit

SIEI-AREGIntelligenz und Sicherheit

SIEI-AREG präsentiert auf der SPS IPC Drives Lösungen für die Maschinensicherheit. Der TÜV-zertifizierte Antrieb KFM Safety für Maschinenschutztüren vereint alle erforderlichen Funktionen in einem Gerät.

…mehr
Frequenzumrichter: Ohne Schnörkel

FrequenzumrichterOhne Schnörkel

Der Frequenzumrichter-Baureihe SK 200E stellt Nord Drivesystems den SK 180E zur Seite, der ebenfalls auf Asynchronmotoren montiert werden kann. Der Umrichter ist kostengünstiger als die bislang erhältlichen dezentralen Typen und konzentriert sich auf die Kernaufgaben Geschwindigkeitsregelung und Effizienzfunktionen.

…mehr
Frequenzumrichter: Dezentrale Lösung

FrequenzumrichterDezentrale Lösung

Beim Einsatz von Frequenzumrichtern stellt sich oft das Problem der Kosten und des Platzbedarfs für Schaltschränke. Auf der ISH 2013 präsentierte Danfoss daher seinen neuen VLT Drive Motor FCM 106.

…mehr
Getriebemotoren: Mit schlauem Kopf

GetriebemotorenMit schlauem Kopf

Getriebemotoren mit aufgebautem Frequenzumrichter sind bereits seit Jahren erhältlich, jedoch zumeist nur mit begrenztem Funktionsumfang. Nord Drivesystems traut den dezentralen Antrieben mehr zu und stattet seine Umrichter-Serie SK 200E zum motornahen und motorintegrierten Einsatz nun mit demselben umfangreichen Funktionsumfang aus, den auch die hauseigene Schaltschrank-Baureihe SK 500E mitbringt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung