Fanuc

Systemgedanke im Fokus

Zusammen mit 18 Systemintegratoren präsentiert Fanuc Deutschland auf der Automatica mehr Praxis und Applikationen als je zuvor. Zu den Produktneuheiten zählen die neue Generation der Baureihe R-2000i, Deltaroboter in Langarm-Version mit bis zu sechs Achsen und Hightlights wie den Area Vision Sensor und 10 die neue Software iRPickTool.

R-2000iC

Wie sehr Fanuc den Systemgedanken auf der Automatica in den Vordergrund rückt, demonstriert auch der Fanuc Technologie Award, der seit 2008 in unterschiedlichen Kategorien vergeben wird. Dabei werden hervorragende Systemlösungen ausgezeichnet. Wer wäre für die Präsentation der diesjährigen Gewinner in der Yellow Arena besser geeignet als ARD-Kommentator Tom Bartels, der direkt nach der Automatica nach Brasilien zur Fußball-WM fliegen und als krönenden Abschluss das Finale kommentieren wird.

Alleine die Zahl von 18 ausstellenden Systempartner spricht für eine große Vielfalt. Die Zahl der präsentierten Zellen und Applikationen ist aber noch größer als die Zahl der WM-Teilnehmer: Insgesamt 40 Applikationen werden am Fanuc-Stand gezeigt. Dabei kommen so gut wie alle Robotertypen vom kleinsten M-1iA bis zum Schwerlastroboter M-2000iA zum Einsatz. Außerdem demonstrieren Fanuc-Partner beispielsweise Belade-Anwendungen anhand von Fanuc-Robomachines. Gemeinsamer Trend: Applikationen mit hoher Flexibilität in der Anwendung, wirtschaftlich wie energetisch effizient - und mit viel Einsatz von Bildverabeitung, allen voran dem Fanuc-eigenen iRVision samt Area Vision Sensor. kf

Anzeige

Automatica, Halle B4, Stand 330/331

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatica 2018

Automatica im Höhenflug

Aussteller und Veranstalter sind sich einig, die Automatica 2018 war ein voller Erfolg! Das belegen auch die Zahlen: Der Fokus auf Robotik und Automatisierung in der vernetzten Produktion lockte über 46.000 Fachbesucher nach München.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Vakuumerzeuger

Datentransparenz bei Handhabungsaufgaben

Bei Schmalz dreht sich auf der Automatica alles um die intelligente Automatisierung. Der Vakuum-Experte präsentiert den elektrischen Vakuumerzeuger ECBPi, welcher ohne Druckluft arbeitet und sich für Handhabungsaufgaben in der mobilen Robotik eignet.

mehr...
Anzeige

Automatica 2018

Günstiger Delta-Roboter als Bausatz

Mit dem Ziel, einfache Aufgaben schnell, leicht und kostengünstig zu automatisieren, bietet Igus seine Low-Cost-Automation-Produkte an. Jetzt hat das unternehmen einen neuen Delta-Roboter entwickelt, der auf der Automatica vorgestellt wird.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automatica

Fertigungslinie im Baukastensystem

Bott stellt auf der Automatica das Arbeitsplatzsystem Avero vor. Dort zeigt das Unternehmen eine Avero-Fertigungslinie und Einzelarbeitsplätze. Das System soll für Effizienz, Ergonomie und Qualität am Arbeitsplatz sorgen.

mehr...