Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Arbeitsschutz + Arbeitssicherheit> Sicher schweißen

Persönliche Schutzausrüstung3M zahlt 2 Mrd. US-Dollar für Scott Safety

Rundum geschützter Feuerwehrmann

Der US-amerikanische Multitechnologiekonzern 3M hat mit Johnson Controls einen endgültigen Vertrag zum Erwerb von Scott Safety für 2,0 Milliarden US-Dollar geschlossen.

…mehr

SchweißerschutzkleidungSicher schweißen

Der Textil-Dienstleister Bardusch bietet seit kurzem eine neue Schweißerschutzkleidung an. Sie trägt die Bezeichnung Sontex Weldstar Professional und wurde in Kooperation mit dem Schutzbekleidungshersteller Sontex entwickelt. Neben den Schutzeigenschaften, etwa gegen flüssige Metallspritzer und gegen eine Flammenausbreitung, bietet sie erfreulicherweise einen recht hohen Tragekomfort.

sep
sep
sep
sep
Schweißerschutzkleidung: Sicher schweißen

Diese Schutzbekleidung ist laut Hersteller auf die spezifischen Schutzanforderungen innerhalb der Schweiß- und Fügetechnik sowie verwandter Verfahren ausgerichtet. Die eingesetzten Fasertypen sind inhärent und permanent flammhemmend. Das bedeutet konkret, dass der flammhemmende Effekt bereits in die Struktur der Faser eingearbeitet ist und nicht durch eine nachträgliche Imprägnierung erfolgt. Der große Vorteil: Auf diese Weise bleibt die flammhemmende Wirkung der Arbeitskleidung über den gesamten Lebenszyklus des Produkts erhalten. Er kann also weder bei der Reinigung ausgewaschen werden noch durch mechanische Beanspruchungen verloren gehen.

Anzeige

Durch diese besondere Gewebetechnik sowie die optimierte Konfektionierung sind letztendlich jene Schutzleistungen abgedeckt, die die Norm EN 11611 (Schweißerschutz) mit der jeweils höchsten Klasse 2 bei Hitzeisolation und Beständigkeit gegen flüssige Metallspritzer vorgibt sowie des weiteren jene Anforderungen, die die EN 11612 (Hitze und Flamme), Code A1/B1/C1/E3/F1 vorschreibt. Zusätzliche Schutzfunktionen werden im Rahmen der EN 13034 Typ 6 (begrenzter Chemikalienschutz) und der EN 1149 (elektrostatische Eigenschaften) erfüllt.
Diese neue Schutzkleidung ist im Leasingverfahren über Bardusch zu beziehen. Das Unternehmen übernimmt dann auch die fachgerechte Wäschepflege und Hygiene. Ergänzt wird der Service durch eine Bedarfsanalyse, die Beschaffung und die Finanzierung der Textilien sowie das Holen und Bringen. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Textil-Mietdienste: Tragbare Schweißerschutzkleidung

Textil-MietdiensteTragbare Schweißerschutzkleidung

Die neue Multifunktionskleidung Weldstar Professional des Textildienstleisters Bardusch ist 25 Prozent leichter und erreicht dabei die Zertifizierung nach ISO 11612. Als erste Schweißerschutzkleidung am Markt kombiniert sie höchste Schutzklassen mit hohem Tragekomfort.

…mehr
Schweißerschutzkleidung: Normgerecht

SchweißerschutzkleidungNormgerecht

Die aktuelle Schweißerschutzkleidung von DBL kombiniert normgerechte Eigenschaften mit hohem Tragekomfort. Für den passenden Service sorgt dann das Mietkonzept des Textil-Dienstleisters.
Form und Funktion der Schweißerschutzkleidung bilden eine Einheit.

…mehr
Schweißerschutzkleidung zur Miete: Oberstes Gebot

Schweißerschutzkleidung zur MieteOberstes Gebot

bei Schweißarbeiten ist die optimale Sicherheit des Mitarbeiters. Eine Schweißerschutzkleidung hat daher hohe textile Anforderungen zu erfüllen. Sie muss reißfest und widerstandsfähig gegen Funkenflug, Metallspritzer oder UV-Strahlen sein.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Bardusch: Auszeichnung

NewsBardusch: Auszeichnung

Erfolgskurs in Osteuropa

…mehr
News: Bardusch von der Deutschen Bahn als  "Lieferant des Jahres 2010" ausgezeichnet

NewsBardusch von der Deutschen Bahn als "Lieferant des Jahres 2010" ausgezeichnet

Der Ettlinger Textildienstleiter Bardusch ist "Lieferant des Jahres 2010 der Deutschen Bahn". "Zuverlässigkeit und Qualität unserer Lieferanten sind entscheidend, um die beste Qualität für unsere Kunden zu produzieren. Mit dem Markenzeichen DB-Lieferantenprädikat zeichnen wir hoch engagierte und besonders leistungsfähige Unternehmen aus", betonte Volker Kefer, DB-Vorstand für Technik und Infrastruktur, bei der Verleihung in Berlin. Bardusch, so heißt es in der Begründung, erhält diese Auszeichnung für herausragende Fullservice-Dienstleistungen in hoher und zuverlässiger Qualität im Bereich Arbeitsschutzkleidung

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung