Schweißerschutzkleidung

Normgerecht

Die aktuelle Schweißerschutzkleidung von DBL kombiniert normgerechte Eigenschaften mit hohem Tragekomfort. Für den passenden Service sorgt dann das Mietkonzept des Textil-Dienstleisters.
Form und Funktion der Schweißerschutzkleidung bilden eine Einheit. Das muss so sein, denn selbst die perfekteste Schutzkleidung wirkt nur dann, wenn sie regelmäßig getragen wird. Darum liegt bei der Entwicklung zeitgemäßer PSA (Persönliche Schutzausrüstung) ein Hauptaugenmerk neben den Sicherheitseigenschaften auch auf den technischen und optischen Komfortmerkmalen. Wichtig ist in der Praxis immer auch die Einhaltung der richtigen Norm. In diesem Fall ist die EN ISO 11611 relevant. Ein Anspruch, den die Schweißerschutzkleidung von DBL erfüllt. Zudem machen das moderne Gewebe, die sinnvollen Details und der besondere Tragekomfort die Arbeit leichter. Und das Pflegeprogramm des Dienstleisters sichert die positiven Eigenschaften der Schweißerschutzkleidung langfristig. Garant für die umfassende Dienstleistung sind dabei die regionalen Vertragswerke des Unternehmens. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Textil-Mietdienste

Tragbare Schweißerschutzkleidung

Die neue Multifunktionskleidung Weldstar Professional des Textildienstleisters Bardusch ist 25 Prozent leichter und erreicht dabei die Zertifizierung nach ISO 11612. Als erste Schweißerschutzkleidung am Markt kombiniert sie höchste Schutzklassen mit...

mehr...

Schweißerschutzkleidung

Sicher schweißen

Der Textil-Dienstleister Bardusch bietet seit kurzem eine neue Schweißerschutzkleidung an. Sie trägt die Bezeichnung Sontex Weldstar Professional und wurde in Kooperation mit dem Schutzbekleidungshersteller Sontex entwickelt.

mehr...

Schweißerschutzkleidung zur Miete

Oberstes Gebot

bei Schweißarbeiten ist die optimale Sicherheit des Mitarbeiters. Eine Schweißerschutzkleidung hat daher hohe textile Anforderungen zu erfüllen. Sie muss reißfest und widerstandsfähig gegen Funkenflug, Metallspritzer oder UV-Strahlen sein.

mehr...
Anzeige

Breakbulk Europe zum 2. Mal in Bremen

Bremen ist europaweit führend im Umschlag schwerer Stückgüter wie Industrieanlagen, Stahlprodukte und Maschinen. Zur Breakbulk Europe, der weltgrößten Messe für diese Güter, erwartet die Messe Bremen vom 21. bis 23. Mai erneut 11.000 Besucher und 600 Aussteller. Besuchen Sie uns! Halle 5, Stand H30.

mehr...
Anzeige