Stanz-Umformen

Alles in Einem

Dass Stanzmaschinen extrem schnell und toleranzarm Löcher in Blechtafeln erzeugen können, dürfte bekannt sein. Weniger bekannt ist jedoch, dass man mit solchen Maschinen inzwischen in der dritten Dimension arbeiten und Laschen oder andere Funktionselemente erzeugen kann. Das Integrieren von Umformschritten in den automatisierten Arbeitsvorgang Stanzen senkt den Aufwand.

Sicken und Absätze bringen Stabilität ins Bauteil und können als Positionierhilfen für weitere Fertigungsschritte dienen. Laschen dienen als Befestigungselemente und ersparen häufig einen separaten Fügevorgang. Kosten und Teilezeiten sinken. Das Einbringen geformter Gewinde, auch in Durchzüge, kann das Aufschweißen oder Einpressen von Muttern ersparen. Selbst das Anformen von Scharnieren ist möglich.

Das setzt voraus, dass Maschine und Werkzeuge optimal zueinander passen. Es ist mitunter außerordentlicher Sachverstand bei der Auswahl gefragt – und sicher schon im Vorfeld, in Konstruktion und Arbeitsvorbereitung. Hier sollte man sich einmal helfen lassen, um die neuen Möglichkeiten voll ausschöpfen zu können.dr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Wartungsplaner

Fehler im Arbeitsschutz vermeiden

Unternehmen sind verpflichtet, Betriebsgeräte regelmäßig zu warten und so den Arbeitsschutz zu gewährleisten. Allerdings ist die Instandhaltung mit hohen Aufwänden verbunden. Lesen Sie, wie Sie die vier häufigsten Fehler im Arbeitsschutz vermeiden...

mehr...