Sicherheitskleidung zur Miete

Am Boden und an Bord

kam die Boco-Sicherheitskleidung von HTS zum Einsatz, als sich bei einem Lufthansa-Test der neue Airbus A380 in die Lüfte schwang. Rund 200 Warnwesten, 60 Regenjacken und 50 Sweatshirts für das Vorfeld- und Kabinenpersonal waren mit von der Partie.

Innerhalb von drei Wochen hatte der hessische Berufskleidungsexperte für die vier Probestrecken des A380 die Westen, Jacken und Shirts mit einem Spezialaufdruck entwickelt und bereit gestellt. Sowohl das Vorfeldpersonal als auch die Mitarbeiter von Lufthansa, Airbus, LH Technik und Fraport, die am Boden und im Flieger Tests durchführten, wurden ausstaffiert.

Die Lufthansa verlässt sich schon seit geraumer Zeit auf das Angebot des Textildienstleisters. Schon 2001 schloss sie einen Mietbekleidungs-Vertrag ab – übrigens den ersten in ihrer Geschichte überhaupt. Dabei sorgt HTS mit seiner Marke Boco nicht nur für gute Optik, sondern auch für die Sicherheit des Lufthanseaten am Boden. Auch weltweit nutzt die Linie mit dem Kranich im Leitwerk das Bekleidungsangebot.

HTS bietet für zahlreiche Branchen zum Teil sehr umfassend und komplett angelegte Mietkleidungskonzepte. Der Bereich Persönliche Schutzausrüstung (PSA) spielt dabei eine wichtige Rolle. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vorstandswechsel

Mewa Gruppe erhält neuen Vorstand

Nach 34 Jahren Unternehmensleitung der europaweit tätigen Textil-Service-Gruppe Mewa ziehen sich Gabriele Gebauer, Enkelin des Firmengründers, und ihr Mann Rolf Beisse aus dem Geschäft zurück und wechseln in Aufsichtsrat und Kuratorium.

mehr...

Berufskleiderservice

„Alles kleine Schritte“

SCOPE: Eine fehlerfreie Schutzkleidung gehört in vielen Branchen zur persönlichen Schutzausrüstung. Dennoch fehlt es in der Praxis oft an der nötigen Sorgfalt. Wie lässt sich die PSA-Akzeptanz bei den Mitarbeitern verbessern?Neipp: Grundsätzlich...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Berufskleider-Service

Den Unterschied zu machen

hat sich der 2007 gegründete Wäschereiverbund diemietwaesche.de zum Ziel gesetzt. Das Unternehmen stellt Arbeitskleidung zur Verfügung und übernimmt deren Reinigung und Pflege als Dienstleistung. Es strebt eigenem Bekunden nach die bundesweite...

mehr...
Anzeige

Berufskleidungs-Mietservice

Vor Risiken schützen

muss man die Mitarbeiter in der Aluminiumindustrie. Flüssiges Aluminium und Aluminiumspritzer bleiben beispielsweise auf herkömmlicher Hitzeschutzkleidung kleben. Das Material ist selbst im flüssigen Zustand extrem zähflüssig, es haftet an...

mehr...

Putztuch-Mehrwegsystem

Putzmuntere Geschichte

Im Jahr 1908 bringt das Unternehmen Mewa das wieder verwendbare Maschinenputztuch auf den Markt. Die Geschäftsidee wird ein Erfolg. In diesem Jahr feiert der inzwischen europaweit tätige Textildienstleister seinen 100.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Textil-Mietservice

Neue Linie

Textildienstleister Bardusch hat eine neue Berufskleidungskollektion entwickelt. Die Linie Kingston gilt als strapazierfähig und langlebig, ist funktionell, schick und hochwertig verarbeitet. Sie lässt sich durch den Emblemservice des Dienstleisters...

mehr...

Textilmanagement

Textile Vollversorgung

Textilversorger Profitex übernimmt die Entwicklung bedarfsgerechter Berufskleidung, die Beschaffung, die ständige Lagerhaltung sowie die Größenanprobe und Änderung bei jedem Mitarbeiter. Der Dienstleister pflegt, repariert und tauscht automatisch...

mehr...