Putztuch-Reste

Preiswertes Putzen

ermöglicht der Vliesstoff-Spezialist Kasper mit einer neuen „Produktidee“: Seine täglich während der Produktion anfallenden Anlaufwaren, Verschnitte und Reste entsorgt er nicht mehr, sondern stellt sie der Industrie gegen eine geringe Aufwandsentschädigung bereit. Dabei handelt es sich um hochwertige, flusenfreie, strapazierfähige und saugstarke Putztuch-Reste vom Typ Sontara (Dupont, USA).

Ein Karton (44 x 36 x 34 cm) mit einer Mischung aus Putztuch-Resten kostet nur zehn Euro, und eine Rest-Rolle mit 500 Metern Material in diversen Breiten gibt es schon für fünf Euro. Streifenbänder bis 1,50 Meter haben ebenfalls einen Abgabepreis von fünf Euro. Bei Paketen von bis zu 30 Kilogramm Gewicht fallen zudem Versandkosten in Höhe von fünf Euro an. Bei einer Bestellung von zwei Kartons mit einer Putztücher-Mischung und einer 500 Meter-Restrolle fallen nur einmal Versandkosten an. Anwender mit kleinen Budgets erhalten auf diesem Wege preisgünstige und gute Putztücher.

Bereits 1971 hat die Firma Kasper & Taglauer die Einwegputztücher in Deutschland eingeführt. Heute konfektioniert das inzwischen 32 Mitarbeiter starke Unternehmen täglich Vliesmaterial vom Typ Sontara und liefert es weltweit aus. Der größte Verbrauchsanteil entfällt auf die Druckindustrie. Spezial-Reinigungsrollen und -Einzeltücher kommen bei der Herstellung von Leiterplatten in der Elektronikindustrie zum Einsatz. Dank der universellen Qualität kann das Putztuch aber in allen Bereichen der Industrie und des Handwerks eingesetzt werden. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Autonome Anlagen-Reinigung

Dem Schmutz keine Chance

Das Reinigen von Maschinen und Anlagen, insbesondere im sensiblem Lebensmittelbereich, ist eine technische Herausforderung. Häufig sind bestimmte Bereiche schwer zugänglich, außerdem müssen die Anlagen immer optimal sauber sein.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Spezialreiniger

Entfetten und reinigen

Das Unternehmen Sonax hat sein Professional-Produktprogramm für technische Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten weiterentwickelt. Neu im Programm ist der sogenannte Professional Industrie- und Montagereiniger.

mehr...
Anzeige

Schaumdüse

Reinigen mit Schaum

Die neue Schaumdüse Connect ’n’ Clean von Kärcher sorgt bei Zugabe des entsprechenden Mittels für eine kräftige Schaumbildung, beispielsweise bei der Reinigung und Pflege von Steinoberflächen. Schaum haftet länger, kann so besser einwirken, um...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Spezialchemie

Für Vorbehandlung und Reinigung

Mit innovativen Produkten wie der Divinol HPT Cleaner Serie oder Spüllösemitteln für die Lackapplikationstechnik (speziell für Hydrolacke) gelingt es Zeller + Gmelin, vor allem aktuelle Themen wie die Reduktion von VOC-Emissionen umzusetzen.

mehr...

Teilereinigung

Unter Hochdruck

Lasersintern ist eine faszinierende und (weiterhin) zukunftsweisende Methode, um Prototypen schnell und preiswert herzustellen. Mühsam und problematisch erscheinen jedoch die gängigen Verfahren zur Entfernung der dem Produkt noch anhaftenden...

mehr...