Linearführungen

Japan rollt

In Korntal geht die Sonne auf: Der schwäbische Kugellagerfabrikant Artur Seyfert ergänzt sein Angebot ab sofort mit Führungen des japanischen Wälzlagerherstellers Nippon Bearing. Neu hinzugekommen sind damit Rollenumlaufführungen, unter anderem mit schmalen und breiten Führungswagen und in Edelstahl, steife und in alle Richtungen belastbare Kreuzrollenführungen, die auch in gebogener Form erhältlich sind, und verschiedene Kugelumlaufführungen.

Letztere sind insbesondere durch die Einsätze zwischen den Kugeln interessant, die ein aneinanderstoßen der Kugeln verhindern und einen leisen Lauf versprechen. Eine Einlage aus porösem Material dient zudem als Ölvorrat, der eine ständige Versorgung der Kugelführung mit Schmiermittel sicherstellt und dabei hilft, die Nachschmierzyklen zu verlängern. Neben diesen Japanrollern kommen aus Korntal natürlich nach wie vor auch Produkte aus eigener Fertigung.mm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gelenkköpfe, Gelenklager

„Sportlicher Ehrgeiz“

Aus dem Fahrzeugbau – hier durchaus in weiten Grenzen gedacht – sind Gelenkköpfe und Gelenklager schlichtweg nicht wegzudenken. Das Zuliefer-Unternehmen ASK Artur Seyfert fertigt diese Maschinenelemente in wartungsfreier und ...

mehr...

Gelenkköpfe

Gyro und Heli

Sogenannte Tragschrauber – auch Gyrocopter genannt – erhalten wie Hubschrauber (Helicopter) ihren Auftrieb durch Drehflügel. Anders als beim Hubschrauber werden die Drehflügel aber nicht motorisch angetrieben, sondern durch den Fahrtwind...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige