Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Arbeitsschutz + Arbeitssicherheit> Wer in der Klemme sitzt

Persönliche Schutzausrüstung3M zahlt 2 Mrd. US-Dollar für Scott Safety

Rundum geschützter Feuerwehrmann

Der US-amerikanische Multitechnologiekonzern 3M hat mit Johnson Controls einen endgültigen Vertrag zum Erwerb von Scott Safety für 2,0 Milliarden US-Dollar geschlossen.

…mehr

Klemmhebel u.a.Wer in der Klemme sitzt

dem hilft vielleicht der richtige Hebel weiter. Und wenn der dann auch noch mit einem optimierten Design daher kommt, dann ist das schon einen zweiten Blick wert. Neu am neuen Klemmhebel von Kipp ist in erster Linie die geschlossene Griffunterseite. Sie macht den Hebel unempfindlich gegen Schmutz und ost einfach zu reinigen. Außerdem erlaubt die ergonomische Formgebung ein sicheres und festes Zupacken.

sep
sep
sep
sep
Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit: Wer in der Klemme sitzt

Der neue Klemmhebel ist nur ein Beispiel aus dem großen Sortiment des Normteile-Spezialisten vom Neckar. Über 10.000 Teile und Varianten aus dem Bereich Spannwerkzeuge (mechanisch), Maschinen- und Vorrichtungselemente sowie Norm- und Bedienteile finden sich auf den 450 Seiten seines Gesamtkatalogs. Den Katalog gibt es auch in elektronischer Form mit 2D- und 3D-Bibliothek. Als Konstrukteur überspielen Sie damit das gewünschte Teil direkt in Ihr CAD-System – vorausgesetzt, Ihr Einkäufer hat nichts dagegen.ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Produktinformation: Doppel-Keilspanner

ProduktinformationDoppel-Keilspanner

Spannverschlüsse: Eigentlich ein „Oldie“

SpannverschlüsseEigentlich ein „Oldie“

in der Welt der Zulieferteile und Verschlusslösungen ist der gute alte mechanische Spannverschluss. Aber wer hätte das gedacht: Einer der namhaften deutschen Normteilehersteller, das Unternehmen Kipp ,widmet diesem Thema nun wieder frische Aufmerksamkeit.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Rundum geschützter Feuerwehrmann

Persönliche Schutzausrüstung3M zahlt 2 Mrd. US-Dollar für Scott Safety

Der US-amerikanische Multitechnologiekonzern 3M hat mit Johnson Controls einen endgültigen Vertrag zum Erwerb von Scott Safety für 2,0 Milliarden US-Dollar geschlossen.

…mehr

Sicherheit am ESD-ArbeitsplatzSchutzzonen vermindern Risiken

Die Produktion von Elektronikbauteilen stellt Hersteller vor große Herausforderungen. ESD-Schutzzonen verhindern die Gefährdung von Material und Mensch. Bei der Gestaltung geht es nicht nur um die Vermeidung unerwünschter elektronischer Entladungen. Es geht auch um den Gesundheitsschutz von Mitarbeitern.

…mehr
Gerüste und Leitern: Neuer Ratgeber rund um die Steigtechnik

Gerüste und LeiternNeuer Ratgeber rund um die Steigtechnik

In seinem neuen „Steigtechnik Ratgeber 2017“ präsentiert FMB-Süd-Aussteller Günzburger Steigtechnik erneut „Steigtechnik mit Grips“ und viel Service. Auf 194 Seiten bündelt das Unternehmen kompakt und klar strukturiert seine innovativen Lösungen des Standardsortiments mit über 1.600 Artikeln, darunter zehn Produktneuheiten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung