Industrie PC

Spielsüchtige Kids

haben mit ihren flinken Kisten längst unsere Büro- und Industrierechner in Sachen Tempo überholt. Doch gerade in der Industrie zählen andere Maßstäbe. Von diesem Hersteller kommen beispielsweise robuste Industrie PC, die zudem sehr kompakt sind, wenig Energie verbrauchen und auch ohne Lüfter nicht überhitzen.

Die Boards sind als ,,Power PC" mit bis zu 400 Megahertz erhältlich und überzeugen mit einem Leistungsverbrauch von weniger als drei Watt. Von der Industrie benötigte Spezialitäten wie etwa vier serielle Schnittstellen, zwei USB Ports, zwei IDE Ports (44-Pin), 10/100 Ethernet, PC/104-Plus (PCI & ISA) sind obligatorisch. Der Rechner ist erhältlich für eine Standard Temperatur von 0 °C bis +60 °C und auch für –40 °C bis +85 °C ohne Notwendigkeit eines Kühlers oder gar eines Lüfter.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige