Hautpflege

Zart wie Seide

sollen die Hände auch noch nach der Reinigung von hartnäckigen Verschmutzungen wie Öle, Fette oder Lacke, Farben, Dichtmassen und Klebstoffen sein. Der Schutz der Haut ist eine wesentliche Komponente für die Gesundheit am Arbeitsplatz. 3M bietet ein komplettes Sortiment an Produkten für die Reinigung und Pflege der Hände in Handwerks- und Industriebetrieben. Dieses ergänzt das Gesundheitsschutz-Programm des Unternehmens aus Neuss, das bereits Produkte für den Atem-, Gehör- und Augenschutz umfasst. Die Produkte helfen, Hände sanft und effektiv zu reinigen. Darüber hinaus unterstützen und beschleunigen sie die Regeneration der natürlichen Schutzfunktion der Haut. Dank hochwertiger Zusatzstoffe sind sie zugleich sparsam im Verbrauch. Das Hand Clean Sortiment umfasst eine Flüssigseife sowie drei unterschiedliche Reiniger, die selbst hartnäckige Verschmutzungen wie Öle und Fette oder Lacke, Farben, Dichtmassen und Klebstoffe leicht entfernen, ohne die Haut dabei auszutrocknen. Eine auf die Reinigungsprodukte optimal abgestimmte Hand Protect Schutz- und Pflegecreme rundet das Programm ab. Flüssigseife und Creme sind in Ein-Liter-Beuteln für einen Dispenser gleicher Größe erhältlich, die drei unterschiedlichen Reiniger in entsprechenden Einheiten zu je 4,2 Liter. Die Creme steht zusätzlich als Tube (250 ml) zur Wahl, ebenso wie der Handreiniger für Lacke, Dichtmassen und Klebstoffe. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplatzhygiene

Damit die Korallen

nicht sterben und die Eisbären ihren Lebensraum behalten, engagiert sich SCA Hygiene Products mit seiner Marke Tork in einem konzernweiten Nachhaltigkeitskonzept. Das Leitmotiv ist „We lifecycle“. Die Kernziele sind eine umweltbewusste...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Wartungsplaner

Fehler im Arbeitsschutz vermeiden

Unternehmen sind verpflichtet, Betriebsgeräte regelmäßig zu warten und so den Arbeitsschutz zu gewährleisten. Allerdings ist die Instandhaltung mit hohen Aufwänden verbunden. Lesen Sie, wie Sie die vier häufigsten Fehler im Arbeitsschutz vermeiden...

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Für Inklusion und Effizienz

Konventionelle Arbeitsplätze stellen für Menschen mit Handicap oftmals eine Barriere dar. Mit einem modernen und flexiblen System lassen sich die Arbeitsumgebungen so gestalten, dass der Mitarbeiter genau die Unterstützung erhält, die er bei seiner...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Automatica

Fertigungslinie im Baukastensystem

Bott stellt auf der Automatica das Arbeitsplatzsystem Avero vor. Dort zeigt das Unternehmen eine Avero-Fertigungslinie und Einzelarbeitsplätze. Das System soll für Effizienz, Ergonomie und Qualität am Arbeitsplatz sorgen.

mehr...