Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Arbeitsschutz + Arbeitssicherheit> Industrie-Etikettendrucker

Persönliche Schutzausrüstung3M zahlt 2 Mrd. US-Dollar für Scott Safety

Rundum geschützter Feuerwehrmann

Der US-amerikanische Multitechnologiekonzern 3M hat mit Johnson Controls einen endgültigen Vertrag zum Erwerb von Scott Safety für 2,0 Milliarden US-Dollar geschlossen.

…mehr

EtikettendruckerIndustrie-Etikettendrucker

Kompakt, robust und leise – mit den beiden neuen, netzwerkfähigen Etikettendruckern 35SA4 und 35SA4i hat Stielow Label & Logistik sein Produktportfolio im Bereich der Thermotransfer- und Thermodirektdrucker um zwei Allrounder mit hoher Druckqualität erweitert. Die Drucker für Industrie-Anwendungen erstellen Etiketten von bis zu 200 Millimeter. Der Drucker ist dank programmierbarem Basic Command Interpreter (BCI) kompatibel mit allen Steuersequenzen – und bietet so umfassende Proof-Fähigkeit.

sep
sep
sep
sep
Arbeitssicherheit/Ergonomie (AS): Industrie-Etikettendrucker

Wahlweise 200 oder 300 dpi Druckauflösung, eine Druckgeschwindigkeit von 152,4 Millimeter pro Sekunde sowie Schnittstellen für den Datenaustausch über bi-direktionalen Parallel-Port, USB 2.0 und LAN (100BASE) gehören zu den Leistungsmerkmalen. Überdies bieten das frontseitig zu öffnende Gehäuse und die Drop-In-Funktion einen komfortablen Wechsel der Druckmedien. Ein integrierter Sensor sorgt dabei für optimale Ausrichtung des Druckers bei den jeweils verwendeten unterschiedlichen Druckmedien.

Anzeige

Beim Einsatz innerhalb eines vorhandenen Netzwerkes lassen sich die Drucker über ihre jeweilige IP Adresse und die Seriennummer verwalten. Updates und Abgleiche mit der Firmware können simultan innerhalb des Netzwerks durchgeführt werden. Für das Netzwerkmanagement steht dann in Echtzeit eine Statusübersicht jedes einzelnen Druckers inklusive Echtzeit-Alarmfunktion und detaillierter Anweisung zur Fehlerbehebung zur Verfügung. Die optional verfügbare Ausstattung mit Real-Time-Clock (RTC) ermöglicht es darüber hinaus, Datums- und Zeitangaben abzufragen, sie mit den Etikettdaten zu verknüpfen und aufzudrucken. Umfangreiches Zubehör wie etwa RFID-Module, Wireless LAN Board oder Serial Interface Board sowie zahlreiche Spendemodule runden das Spektrum für einen flexiblen Druckereinsatz ab.sg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Rundum geschützter Feuerwehrmann

Persönliche Schutzausrüstung3M zahlt 2 Mrd. US-Dollar für Scott Safety

Der US-amerikanische Multitechnologiekonzern 3M hat mit Johnson Controls einen endgültigen Vertrag zum Erwerb von Scott Safety für 2,0 Milliarden US-Dollar geschlossen.

…mehr

Sicherheit am ESD-ArbeitsplatzSchutzzonen vermindern Risiken

Die Produktion von Elektronikbauteilen stellt Hersteller vor große Herausforderungen. ESD-Schutzzonen verhindern die Gefährdung von Material und Mensch. Bei der Gestaltung geht es nicht nur um die Vermeidung unerwünschter elektronischer Entladungen. Es geht auch um den Gesundheitsschutz von Mitarbeitern.

…mehr
Gerüste und Leitern: Neuer Ratgeber rund um die Steigtechnik

Gerüste und LeiternNeuer Ratgeber rund um die Steigtechnik

In seinem neuen „Steigtechnik Ratgeber 2017“ präsentiert FMB-Süd-Aussteller Günzburger Steigtechnik erneut „Steigtechnik mit Grips“ und viel Service. Auf 194 Seiten bündelt das Unternehmen kompakt und klar strukturiert seine innovativen Lösungen des Standardsortiments mit über 1.600 Artikeln, darunter zehn Produktneuheiten.

…mehr
Automatikschweißmaske: Leichtgewicht mit Fünffach-Schutz

AutomatikschweißmaskeLeichtgewicht mit Fünffach-Schutz

Mit der neuen Speedglas Automatikschweißmaske 9100 MP-Lite ergänzt 3M die Produktfamilie des Multi-Protection-Schweißerschutzsystems. Die Maske kombiniert Kopf-, Augen-, Atem-, Gehör- und Gesichtsschutz mit einem geringen Gesamtgewicht.

…mehr
Sicherheitsschaltgerät: Maschinen stoppen per Fußschalter

SicherheitsschaltgerätMaschinen stoppen per Fußschalter

Steute hat eigens für Pressen und andere Umformanlagen kabellose Sicherheits-Fußschalter entwickelt. Das Grundmodell dieser Schaltgeräte ist ein 3-stufiger Sicherheitsfußschalter als Alternative zu Zweihand-Bedienpulten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung