Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik

Persönliche Schutzausrüstung3M zahlt 2 Mrd. US-Dollar für Scott Safety

Rundum geschützter Feuerwehrmann

Der US-amerikanische Multitechnologiekonzern 3M hat mit Johnson Controls einen endgültigen Vertrag zum Erwerb von Scott Safety für 2,0 Milliarden US-Dollar geschlossen.

…mehr

DrehkreuzRein und raus

und das so oft und so schnell man will – das Drehkreuz Turn-Sec von Gunnebo sichert Zugänge ohne lange Wartezeiten. Das System ist besonders für die Außenbereiche von Industrieanlagen sowie für Sport- und Freizeitanlagen geeignet und ermöglicht die sichere Personenvereinzelung bei hoher Durchgangsfrequenz. Das Drehkreuz kann manuell und elektrisch betrieben und mit biometrischen Erkennungssystemen ausgestattet werden.

sep
sep
sep
sep
Drehkreuz: Rein und raus

Turn-Sec ist eine montagefreundliche Drehkreuz-Lösung mit einer 90-Grad- oder 120-Grad-Teilung des Kreuzelementes als Einzel- und Mehrfachdrehkreuzanlage.

Das Vereinzelungssystem kann mit einem direkten Anschluss an Sicherheitszäune oder Toranlagen installiert werden. Es lässt sich für den Handbetrieb oder mit einer elektronischen Steuerung realisieren und kann mit Bediengeräten wie biometrischer Erkennung, Kartenlesern oder Münzautomaten ausgerüstet werden. Optional ist der Durchgang in nur eine oder in beide Richtungen möglich. Dabei erreicht dieses Drehkreuz eine hohe Durchlauffrequenz: Das Kreuzelement fährt automatisch in die Ausgangsstellung zurück und vermeidet somit unnötige Wartezeiten. Um das Sicherheitspersonal bei stichprobenartigen Kontrollen von Personen zu unterstützen, kann eine zufällige Sperrung des Systems vorher programmiert werden. So lässt sich gewährleisten, dass eventuelle Personenkontrollen wirklich unvorhergesehen und ohne Berücksichtigung persönlicher Merkmale erfolgen. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Neuer Geschäftsführer der Gunnebo Deutschland GmbH

NewsNeuer Geschäftsführer der Gunnebo Deutschland GmbH

Zum 1. April hat Thomas Heim (42) die Geschäftsführung der Gunnebo Deutschland GmbH übernommen. Zudem ist er im Gunnebo Sicherheitskonzern als Senior Vice President für die Region Nordeuropa verantwortlich und gehört in dieser Position der Konzernleitung an.

…mehr
News: Gunnebo: Doppelspitze übernimmt Management

NewsGunnebo: Doppelspitze übernimmt Management

Die Gunnebo Deutschland GmbH richtet sich weiter für künftige Aufgaben aus. Zum 1. Januar 2012 übergibt der bisherige Geschäftsführer Thomas Heim den Staffelstab an eine Doppelspitze in der Geschäftsführung: Stephan Seifert, aktuell Bereichsleister Financial Sector, übernimmt die Position des Geschäftsführers Vertrieb & Service. Ihm zur Seite steht als kaufmännischer Geschäftsführer Carsten Heidenreich, derzeit Director Finance & IT.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Rundum geschützter Feuerwehrmann

Persönliche Schutzausrüstung3M zahlt 2 Mrd. US-Dollar für Scott Safety

Der US-amerikanische Multitechnologiekonzern 3M hat mit Johnson Controls einen endgültigen Vertrag zum Erwerb von Scott Safety für 2,0 Milliarden US-Dollar geschlossen.

…mehr

Sicherheit am ESD-ArbeitsplatzSchutzzonen vermindern Risiken

Die Produktion von Elektronikbauteilen stellt Hersteller vor große Herausforderungen. ESD-Schutzzonen verhindern die Gefährdung von Material und Mensch. Bei der Gestaltung geht es nicht nur um die Vermeidung unerwünschter elektronischer Entladungen. Es geht auch um den Gesundheitsschutz von Mitarbeitern.

…mehr
Gerüste und Leitern: Neuer Ratgeber rund um die Steigtechnik

Gerüste und LeiternNeuer Ratgeber rund um die Steigtechnik

In seinem neuen „Steigtechnik Ratgeber 2017“ präsentiert FMB-Süd-Aussteller Günzburger Steigtechnik erneut „Steigtechnik mit Grips“ und viel Service. Auf 194 Seiten bündelt das Unternehmen kompakt und klar strukturiert seine innovativen Lösungen des Standardsortiments mit über 1.600 Artikeln, darunter zehn Produktneuheiten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung