Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Arbeitsschutz + Arbeitssicherheit> Besonders rationell drehfräsen

Persönliche Schutzausrüstung3M zahlt 2 Mrd. US-Dollar für Scott Safety

Rundum geschützter Feuerwehrmann

Der US-amerikanische Multitechnologiekonzern 3M hat mit Johnson Controls einen endgültigen Vertrag zum Erwerb von Scott Safety für 2,0 Milliarden US-Dollar geschlossen.

…mehr

Drehfräs-CAM-SystemBesonders rationell drehfräsen

können sollte man nach dem Einsatz dieser CAM-Lösung für das Programmieren von Multi-Achsen-NC-Maschinen. Denn sie ist in der Lage, die vielen Werkzeug- und Werkstückhalter sowie die komplexe Kinematik von kombinierten Dreh- und Fräsmaschinen sowohl beim Programmieren als auch beim Simulieren zu berücksichtigen. Auf der Basis der spezifischen Maschinenkonstruktion sowie der Werkstückgeometrie macht die Software von sich aus Vorschläge für eine wirtschaftliche Bearbeitung. Im Rahmen der Simulation in der Maschinenumgebung führt sie eine umfassende Kollisionskontrolle durch – was später das Einrichten beschleunigt – und stellt dabei den Materialabtrag realistisch dar. Die CAM-Lösung kann synchrone Bearbeitungen mit mehreren Spindeln nachbilden und das Rohteil während der Bearbeitung laufend aktualisieren. Da alle Bearbeitungen eines Werkstücks in der gleichen Umgebung erzeugt werden, lässt sich die Bearbeitungsstrategie als Ganzes optimal gestalten.

sep
sep
sep
sep

Sowohl klassische Drehoperationen, komplexe 2D-Bearbeitungen, das 3D-Fräsen von Freiformbereichen und das Bearbeiten mit vier oder fünf simultan verfahrenden Achsen sind frei miteinander kombinierbar. Ein integriertes Zeitdiagramm erlaubt das Synchronisieren von Bearbeitungen nach Werkzeugträgern, nach Werkstückhaltern und nach NC-Kanälen. Beim Vorhandensein mehrerer Revolver oder Futter können so Arbeitsgänge parallel angelegt und die Bearbeitungszeiten verkürzt werden.

Anzeige

Zu den vielen Frässtrategien und Berechnungsoptionen zählen ein auf hohe Geschwindigkeiten angepasster Schruppzyklus und besondere Flugzeugindustrie-Bearbeitungen wie das Z-konstante Fertigen von Hinterschnitten bei fragilen Teilen. Die Software kann Drehfräszentren maßgeblicher Hersteller steuern. rm

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Rundum geschützter Feuerwehrmann

Persönliche Schutzausrüstung3M zahlt 2 Mrd. US-Dollar für Scott Safety

Der US-amerikanische Multitechnologiekonzern 3M hat mit Johnson Controls einen endgültigen Vertrag zum Erwerb von Scott Safety für 2,0 Milliarden US-Dollar geschlossen.

…mehr

Sicherheit am ESD-ArbeitsplatzSchutzzonen vermindern Risiken

Die Produktion von Elektronikbauteilen stellt Hersteller vor große Herausforderungen. ESD-Schutzzonen verhindern die Gefährdung von Material und Mensch. Bei der Gestaltung geht es nicht nur um die Vermeidung unerwünschter elektronischer Entladungen. Es geht auch um den Gesundheitsschutz von Mitarbeitern.

…mehr
Gerüste und Leitern: Neuer Ratgeber rund um die Steigtechnik

Gerüste und LeiternNeuer Ratgeber rund um die Steigtechnik

In seinem neuen „Steigtechnik Ratgeber 2017“ präsentiert FMB-Süd-Aussteller Günzburger Steigtechnik erneut „Steigtechnik mit Grips“ und viel Service. Auf 194 Seiten bündelt das Unternehmen kompakt und klar strukturiert seine innovativen Lösungen des Standardsortiments mit über 1.600 Artikeln, darunter zehn Produktneuheiten.

…mehr
Automatikschweißmaske: Leichtgewicht mit Fünffach-Schutz

AutomatikschweißmaskeLeichtgewicht mit Fünffach-Schutz

Mit der neuen Speedglas Automatikschweißmaske 9100 MP-Lite ergänzt 3M die Produktfamilie des Multi-Protection-Schweißerschutzsystems. Die Maske kombiniert Kopf-, Augen-, Atem-, Gehör- und Gesichtsschutz mit einem geringen Gesamtgewicht.

…mehr
Sicherheitsschaltgerät: Maschinen stoppen per Fußschalter

SicherheitsschaltgerätMaschinen stoppen per Fußschalter

Steute hat eigens für Pressen und andere Umformanlagen kabellose Sicherheits-Fußschalter entwickelt. Das Grundmodell dieser Schaltgeräte ist ein 3-stufiger Sicherheitsfußschalter als Alternative zu Zweihand-Bedienpulten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung