Automatisierung Fertigungszelle

Automatisierte Fertigungszelle

Schön, wenn das neue Fertigungszentrum höhere Bearbeitungsgeschwindigkeiten zulässt und vielleicht sogar verkürzte Rüstzeiten. Einen häufig kräftigeren Effizienzschub bringen jedoch verkürzte Werkstück-Wechselzeiten. Die Kombination aus einem Roboter und zwei von diesem bedienten Chiron-Werkzeugmaschinen kommt dem Ziel höchstmöglicher Produktivität schon recht nahe.

Das System ist flexibel konfigurierbar – und die beiden Maschinen selbstverständlich auch auf herkömmliche Weise, also ohne Robotereinsatz – weiter nutzbar. Je nach Bedarf lassen sich verschiedene Module wie Palettenwechsler kombinieren. Sicher stattet der Roboterhersteller auch andere Werkzeugmaschinen und Kombinationen daraus aus, eine Anfrage sollte lohnen.dr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Kongress OT meets IT

Der Kongress OT meets IT bringt die beiden Welten zusammen. Welches Wissen bringen die beiden Bereich in eine Produktion mit ein? Wie können OT und IT voneinander lernen? Wie lässt sich OT-Kompetenz in IT-Lösungen abbilden? Antworten drauf liefern Referenten aus beiden Welten.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Wartungsplaner

Fehler im Arbeitsschutz vermeiden

Unternehmen sind verpflichtet, Betriebsgeräte regelmäßig zu warten und so den Arbeitsschutz zu gewährleisten. Allerdings ist die Instandhaltung mit hohen Aufwänden verbunden. Lesen Sie, wie Sie die vier häufigsten Fehler im Arbeitsschutz vermeiden...

mehr...