Atemschutzmaske

Sehr einfach anzuwenden

ist die Atemschutz-Halbmaske Advantage 400 von MSA Auer. Der Benutzer kann die Maske entsprechend seiner persönlichen Anforderungen schnell anlegen. Sie besteht zudem aus nur drei Hauptbestandteilen, die leicht zu reinigen sind: Einteiliges Kopfband, einteilige Innenmaske und 4-Punkt-Joch.

Das patentierte einteilige Kopfband gestattet dem Benutzer einen intuitiven Gebrauch und bietet höchsten Komfort und Flexibilität. Die Drop-Down-Option erlaubt das Ablegen der Maske, ohne dass andere PSA-Komponenten (wie etwa Helme, Gehörschutz oder Brillen) entfernen werden müssen. Die Maske kann bis zum nächsten Einsatz um den Hals getragen werden. Die Lock-Down-Funktion bietet dem Benutzer die Möglichkeit eine bestimmte Größeneinstellung vorzunehmen. Sie kann dann ohne weitere Einstellungen wieder eingesetzt werden. Das einteilige Kopfband vermeidet Druckstellen am Kopf und im Gesicht.

Die einteilige Innenmaske besteht aus starrem Kunststoff, der mit weichem Silikon umspritzt ist. Dies bedeutet einen hohen Tragekomfort durch eine hohe Beständigkeit und Stabilität. Außerdem wird der Reinigungs- und Wartungsaufwand durch eine einteilige Maske verringert. Das 4-Punkt-Joch besteht aus Hartplastik und hält die Kopfbänderung in der richtigen Position.

Diese Halbmaske ist entweder mit einfachem Gewindeanschluss EN 148-1 oder mit doppeltem MSA Bajonettanschluss erhältlich. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Dichtsitzprüfung

Sicherer Atemschutz

Das Messtechnik-Unternehmen TSI bietet mit den Porta-Count-Geräten eine zuverlässige Technologie zur quantitativen Prüfung des Maskendichtsitzes. Ab sofort werden alle neuen Geräte mit der Fitpro+ Software ausgestattet, die über ein Gerät mit...

mehr...

Feuer- und Gaswarnsysteme

Neue Wachstumschancen

auf den Industrie- und Öl-, Gas- und petrochemischen Märkten verspricht sich MSA durch den Erwerb des kalifornischen Unternehmens General Monitors, einem führenden Innovator und Entwickler technisch anspruchsvoller Feuer- und Gaswarnsysteme.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Gehörschutz

Auf die Ohren

gibt`s was in vielen Berufen – um keine dauerhaften Hörschäden davonzutragen, ist der richtige Gehörschutz umso wichtiger. Und weil jedes Ohr anders ist, hat MSA Sordin mit den „left/right“-Kapselgehörschützern ein brandneues...

mehr...
Anzeige

Wartungsplaner

Fehler im Arbeitsschutz vermeiden

Unternehmen sind verpflichtet, Betriebsgeräte regelmäßig zu warten und so den Arbeitsschutz zu gewährleisten. Allerdings ist die Instandhaltung mit hohen Aufwänden verbunden. Lesen Sie, wie Sie die vier häufigsten Fehler im Arbeitsschutz vermeiden...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Arbeitsplatzsysteme

Für Inklusion und Effizienz

Konventionelle Arbeitsplätze stellen für Menschen mit Handicap oftmals eine Barriere dar. Mit einem modernen und flexiblen System lassen sich die Arbeitsumgebungen so gestalten, dass der Mitarbeiter genau die Unterstützung erhält, die er bei seiner...

mehr...