Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Arbeitsschutz + Arbeitssicherheit> Lieblingsklamotten

Persönliche Schutzausrüstung3M zahlt 2 Mrd. US-Dollar für Scott Safety

Rundum geschützter Feuerwehrmann

Der US-amerikanische Multitechnologiekonzern 3M hat mit Johnson Controls einen endgültigen Vertrag zum Erwerb von Scott Safety für 2,0 Milliarden US-Dollar geschlossen.

…mehr

ArbeitshandschuhLieblingsklamotten

hat jeder im Schrank. Diese Stücke werden viel häufiger getragen als andere. Arbeitskleidung findet sich darunter wohl eher weniger. Das könnte sich ändern: Der hohe Tragekomfort des neuen störlichtbogenfesten Arbeitshandschuhs – so hofft der Hersteller Dehn und Söhne – führt vielleicht dazu, dass man auch ihn gerne trägt und damit die Gesundheitsschäden speziell im Handbereich verringert werden.

sep
sep
sep
sep
Arbeitshandschuh: Lieblingsklamotten

Störlichtbögen, die bei Kurzschlüssen in elektrischen Anlagen auftreten, sind enorme Energiequellen, die vor allem Wärme- und Strahlungsenergie an die Umgebung abgeben. Sie lassen sich beim Arbeiten in und an elektrischen Anlagen nicht vollständig vermeiden und stellen erhebliche Risiken für Personen dar. Besonders stark sind bei Störlichtbögen die Hände gefährdet. Dem Einsatz geprüfter, störlichtbogensicherer Schutzkleidung kommt deshalb eine besondere Bedeutung zu. Arbeitshandschuhe spielen dabei eine nicht unerhebliche Rolle, sie müssen jedoch eine gute Passform haben und dürfen beim Arbeiten nicht behindern. Der neue Arbeitshandschuh des Herstellers besitzt die Schutzwirkung der Klasse 2 (7 kA/500 ms). Diese repräsentiert einen hohen Grad des Schutzes bei thermischen Lichtbogeneinwirkungen.

Anzeige

Doch mit Handschuhen allein ist es nicht getan - zum perfekten Outfit gehört noch mehr: Ein wirksamer Personenschutz im Hinblick auf Störlichtbogengefährdungen sollte auf eine Kombination von persönlichen Schutzausrüstungen, ausgerichtet sein. Die Experten aus Neimarkt stehen auch dabei als verlässlicher Partner zur Seite. lg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Sicherheitshandschuhe: Sicher im Griff

SicherheitshandschuheSicher im Griff

Die Sicherheitshandschuhe von Kager bestehen aus dem asbestfreien Spezialfasergewebe Zetex und sind ausgelegt für den Einsatz in Hochtemperatur-Anwendungen. In Gießereibetrieben und bei der Stahlerzeugung gehören sie ebenso zur persönlichen Sicherheitsausrüstung (PSA) wie in der Keramik- und Glasindustrie.

…mehr
Arbeitshandschuhe: Schutz vor Schmutz

ArbeitshandschuheSchutz vor Schmutz

und Verletzung sowie eine verbesserte Griffsicherheit – das sind die wichtigsten Aufgaben von Arbeitshandschuhen. Freilich ist die Bandbreite der am Markt angebotenen Produkte ebenso groß wie das Preisspektrum.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Bekenntnis zur Internationalität: Dehn gründet drei neue Tochtergesellschaften

Bekenntnis zur InternationalitätDehn gründet drei neue Tochtergesellschaften

Mit drei neuen Tochtergesellschaften in Johannesburg, Moskau und Mexico City erhöht sich die Zahl der Dehn-Auslandsgesellschaften auf nunmehr 14.

…mehr
News: Dehn + Söhne: 100 Jahre

NewsDehn + Söhne: 100 Jahre

Die Geschichte des Erfolges begann im Jahr 1910 in Nürnberg. Hans Dehn gründete dort am 21. Januar sein Elektroinstallationsunternehmen. Schon früh setzte er sich mit der Problematik des Blitzschutzes auseinander. Bereits 1918 veröffentlichte er sein erstes Patent zu diesem Thema und begann selbst mit der Produktion von Blitzschutzbauteilen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Rundum geschützter Feuerwehrmann

Persönliche Schutzausrüstung3M zahlt 2 Mrd. US-Dollar für Scott Safety

Der US-amerikanische Multitechnologiekonzern 3M hat mit Johnson Controls einen endgültigen Vertrag zum Erwerb von Scott Safety für 2,0 Milliarden US-Dollar geschlossen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung