Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Arbeitsschutz + Arbeitssicherheit> Fische in der Badewanne

SchutzkleidungBequemlichkeit erhöht die Sicherheit

Schutzkleidung

Ein Arbeitgeber sollte nie vergessen, dass es mit der Anschaffung der Schutzbekleidung nicht getan ist. Er hat dafür zu sorgen, dass die Schutzbekleidung wie vorgeschrieben getragen wird.

…mehr

Antirutsch-BalkenFische in der Badewanne

keine echten – nur aus Gummi mit Noppen, damit wir beim Duschen nicht ausrutschen – funktionieren ähnlich wie die neue Ladungssicherung bei Schwerlasten von Marotech. Denn: Schwere Teile wie Betonelemente, Maschinen, Rohre, Stahlträger oder Verladegestelle werden in der Regel auf Holzbalken oder Kanthölzern transportiert. Damit kann das Ladegut beim Kunden einfacher mit dem Gabelstapler entladen werden. Die Vorgaben der VDI-Richtlinie 2700 ff. erfordern zudem die Ladungssicherung mit Zurrgurten oder Zurrketten, die in der Praxis jedoch oft nicht ausreicht. Zum Erhöhen des Gleitreibwertes müssen auf und unter den Kanthölzern zusätzlich Antirutschmatten angebracht werden. Um die Handhabung zu vereinfachen, werden dabei die Kanthölzer oft mit Antirutschmatten beklebt. Diese Lösung muss jedoch nach wenigen Transporten ersetzt beziehungsweise erneuert werden.

sep
sep
sep
sep
Antirutsch-Balken: Fische in der Badewanne

Für einen dauerhaften Einsatz hat der Experte aus Fulda jetzt Antirutschbalken aus Gummi entwickelt. Im Vergleich zum wiederholten Bekleben der Kanthölzer oder Holzbalken mit Antirutschmatten sind die Balken deutlich wirtschaftlicher und zudem noch einfacher in der Handhabung. Antirutschbalken kombinieren die Eigenschaften einer Antirutschmatte mit der eines Ladebalkens und sind damit eine völlig neue Form der Ladungssicherungs-Hilfsmittel. lg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Variosave

StahltransportFormstahl ohne Spanngurte sichern

Die hohe Funktionalität des Varioframe-Bausatzes im Stahltransport steht im Fokus des Messeauftritts von Elting Metalltechnik auf der IAA Nutzfahrzeuge. Das Unternehmen zeigt einen auf Basis des Fahrzeugbausatzes Varioframe gefertigten Stahlauflieger mit integriertem Ladungssicherungssystem Variosave.

…mehr
CTUXafe

LadungssicherungTelematik hält Einzug

Spanset präsentiert sich auf der IAA Nutzfahrzeuge (22. bis 29. September in Hannover) unter dem Messemotto "Die hohe Kunst der Ladungssicherung". Highlight: das Telematiksystem Tension Force Transponder TFT hebt die Ladungssicherung mit Zurrgurten auf ein neues Niveau hinsichtlich Sicherheit, Handhabung und Dokumentation.

 

…mehr
Ladungssicherungsgewebe und Pritschenstaufach Bott

LadungssicherungTransportgut sicher befördern

Bott bietet für die Ladungssicherung auf Pritschenfahrzeugen neue Hilfsmittel an. Dazu gehören das Ladungssicherungsgewebe und ein Pritschenstaufach.

…mehr
Burbach folgt auf Könen: Neuer Exportleiter bei Spanset

Burbach folgt auf KönenNeuer Exportleiter bei Spanset

Ingo Burbach (39) übernimmt zum 1. Januar 2014 die Exportleitung bei Spanset in Übach-Palenberg. Er tritt damit die Nachfolge von Günter Könen an.

…mehr
Ladungssicherungswinkel: Schützt empfindliche Güter

LadungssicherungswinkelSchützt empfindliche Güter

Transportieren Sie empfindliche Ladungsgüter und benötigen dabei einen Kantenschutz? Der Ladungssicherungswinkel Allrounder S-A+S bietet Anwendern einen universellen Kantenschutz für den Ladungssicherungsbereich nach höchsten Sicherheitsstandards.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung