Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik>

Wittenstein: Dr. Bernd Schimpf zum Vorstandssprecher bestellt

Bremsen-SteuerungGut gebremst mit Sicherheit

Bremsen-Steuerung: Gut gebremst mit Sicherheit

Überwachungs- und Regelungsmodule für Sicherheitsbremsen ermöglichen ein perfekt abgestimmtes Gesamtsystem, das für ein Höchstmaß an Betriebs- und Funktionssicherheit steht. Durch vorbeugende Fehlererkennung und Wartung steigert es zudem die Produktivität von Maschinen und Anlagen.

…mehr

Dr. Bernd Schimpf ist VorstandssprecherVeränderungen im Wittenstein-Vorstand

Dr. Bernd Schimpf, Vorstandsmitglied der Wittenstein SE, ist zum Vorstandssprecher der Unternehmensgruppe mit Sitz im baden-württembergischen Igersheim bestellt worden.

sep
sep
sep
sep
Dr. Bernd Schimpf

Der Maschinenbauingenieur übernimmt die Aufgabe von Dr. Anna-Katharina Wittenstein, die bis Ende November mutterschaftsbedingt eine Pause einlegen und sich dann im Sinne des mehrstufigen Generationenübergangs im Familienunternehmen Wittenstein verstärkt externen Aufgaben zuwenden wird.

Dr. Bernd Schimpf, *1962, leitete bis vor seinem Wechsel in den Vorstand der Wittenstein SE am 1. April 2016 die größte Unternehmenstochter Wittenstein alpha.

Die personelle Zusammensetzung des vierköpfigen Vorstands des Mechatronikkonzerns bleibt unverändert: neben Dr. Bernd Schimpf, und Dr. Anna-Katharina Wittenstein gehören dem Gremium auch Dr. Dirk Haft und Erik Roßmeißl an. kp

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Lenze weiter auf Wachstumskurs

Umfassendes InvestitionsprogrammLenze weiter auf Wachstumskurs

Die Lenze-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2016/2017 seine Prognosen übertroffen. Auf der Bilanzpressekonferenz präsentierte der Vorstand außerdem die Strategie Lenze 2020+.

…mehr

RobotersystemeAuf die nächste Stufe

Als einer der weltweit führenden Mechatronik-Anbieter zeigte Stäubli auf der diesjährigen Hannover Messe ein breites Gesamtportfolio an Lösungen für die Automatisierung von Industrieprozessen. An insgesamt drei Messeständen präsentierten die Unternehmensbereiche von Stäubli zahlreiche Innovationen für Robotikanwendungen und Verbindungslösungen.

…mehr
Elektro-CAD: CAE für Elektro- und Prozesstechnik

Elektro-CADCAE für Elektro- und Prozesstechnik

Mit den integrierten Softwarelösungen für die Mechanik- und Elektronikentwicklung bis hin zur Gebäudeautomation von MuM lassen sich von der Skizze bis zur Fertigung alle Produktdaten ohne Unterbrechung weiter geben und bearbeiten.

…mehr
3D-Kabelbaum-Engineering

EngineeringZertifizierte Eplan-Schnittstelle zu SAP

Mit der Integration „SAP Engineering Control Center Interface to Eplan“ ist Eplan laut eigenen Angaben das erste und bislang einzige CAE-System, das mit einer zertifizierten Direktintegration auf der SAP-Preisliste gelistet ist.

…mehr
Windchill Connector

ProduktdatenverwaltungCAE-Einbettung in PLM

Der Windchill Connector ist eine Schnittstelle zur Verwaltung von Eplan-Datensätzen im PDM-System PTC Windchill PDMLink, welche disziplinübergreifende Produktentwicklungsprozesse unterstützt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung