Lamellenkupplung

Torsionssteif übertragen

R+W erweitert seine Modellreihe der Lamellenpräzisionskupplungen um ein Modell mit Klemmnabenanbindung (Modell LP5). Die Kupplung bietet eine torsionssteife Drehmomentübertragung bei gleichzeitigem Ausgleich von axialen, lateralen und angularen Wellenversätzen. Durch die Kombination von hochfesten Schrauben und homogener Ausrichtung der Lamellen sowie durch die Verwendung von geschlitzten und reibschlüssigen Klemmnaben wird eine spielfreie Übertragung des Nenndrehmomentes gewährleistet. Die robusten Antriebselemente sind in zwei verschiedenen Serien bis 1.400 Nm erhältlich. jg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lamellenkupplung

Norm erfüllt

R+W führt im Rahmen seiner neuen Lamellenpräzisionskupplungen u. a. ein Modell ein, dass die Anforderungen des American Petroleum Institutes erfüllt. Das LPA Modell besteht aus zwei Kupplungsnaben, zwei Lamellenpaketen und einem Zwischenstück.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Serienkupplungen

Intelligente Kupplungen

Für die Messung von Drehmoment und Drehzahl ist ein Drehmomentaufnehmer in vielen Fällen überdimensioniert. Eine Alternative könnte eine neue intelligente Kupplung von R+W sein: Sie ermöglicht die Aufnahme von Messdaten direkt im Antriebsstrang,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite