Aluminiumsteckverbinder

Torquemotoren sicher verbinden

Intercontec präsentiert auf der SPS / IPC Drives in Nürnberg erstmals eine neu entwickelte steckbare Anschlusslösung für Torquemotoren, wie sie beispielsweise in Werkzeugmaschinen an Rundtischen, an beweglichen Werkstückträgern oder an schwenkbaren Werkzeugspindeln zum Einsatz kommen.

Intercontec Aluminiumsteckbverbinder

Der bogenförmige, platzsparende Aufbau des EMV-geschirmten und auf IP 66/67 ausgelegten Aluminiumsteckverbinders eignet sich für alle gängigen Motorgrößen und Leistungen bis 85 A / 630 V (AC/DC).

Die Verriegelung erfolgt durch die Verschraubung mit dem Kühlergehäuse. Je nach Bedarf können Ausführungen mit geradem oder abgewinkeltem Kabelabgang geliefert werden. Auf der Motorseite sind im Anschlussflansch aus Stahl die Einzelsteckverbinder für die Leistung, die Schutzleiter und die Temperaturüberwachung integriert.

Die Isolierkörper sind um 360° drehbar und können so vor dem Vergießen individuell an die Lage der Wicklungsanschlüsse ausgerichtet werden.

Die Vorteile der steckbaren Anschlusslösung gegenüber einer festen, vergossenen Verdrahtung lesen sich recht überzeugend: Beim Aufbau der Maschine findet die Verkabelung getrennt von der Montage der Torquemotoren statt. Das Handling des Motors wird einfacher, da das Kabel entfernt werden kann. Beim Austausch der Motoreneinheit für die Wartung oder für die Reparatur verbleibt die Anschlussleitung in der Maschine. Klare sache: Das alles spart eine menge Zeit – und damit wieder auch mal Kosten. ee

Anzeige

SPS IPC Drives Halle 1, Stand 336

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Torquemotoren

Störkräfte eliminieren

Bei der hoch präzisen Oberflächenbearbeitung können gewöhnliche Torquemotoren durch Störkräfte Abweichungen von mehreren Mikrometern verursachen. Diese Ungenauigkeiten sind bei höchsten Qualitätsansprüchen nicht hinnehmbar.

mehr...

Servoregler

Mehr Prozessorleistung

ESR Pollmeier stellte auf der SPS IPC Drives seine neuen, mit mehr Prozessorleistung ausgestatteten Servoregler vor. Die Baureihe gibt es mit Nennströmen von 0,8 A bis 32 A (64 A Spitze) bei Anschluss an 230 V oder 3 × 400/480 V.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Torquemotoren

Effektiver fräsen

Getriebelos, direkt, präzise: Torquemotoren bieten vor allem dem Verpackungs- und Werkzeugmaschinenbau viele Vorteile. Dalian Guangyang Science & Technology Engineering stellte nun ein fünfachsiges Bearbeitungszentrum vor, das Direktantriebe von...

mehr...

Servoverstärker

Universell einsetzbar

Kürzlich präsentierte Hiwin den neuen universellen Servoverstärker D1-N, der auf die Bedürfnisse von europäischen Maschinenbauern zugeschnitten ist. Der Servoverstärker eignet sich nicht nur für rotative Servomotoren, sondern auch für Linear- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Torque-Motoren

Neben der Vollwellenausführung

ist die neue Generation der DST High Torque-Motoren von Baumüller jetzt auch durchgängig mit Hohlwelle oder integriertem Drucklager verfügbar. Die verschiedenen Ausführungen der DST-Motoren in den Baugrößen 135 bis 400 sorgen für mehr Freiheitsgrade...

mehr...

Servo-Antriebssystem

Unter einem Dach

bietet Sigmatek Asynchron- und Servomotoren mit dem Dias-Drive 100. Ein kompaktes, modulares Servo-Antriebssystem, das insbesondere für hochdynamische Maschinen im mittleren und unteren Leistungsbereich konzipiert wurde und nahtlos in die...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite