Antriebe für Servopressen

Bosch Rexroth reist mit Demopresse zur Euroblech

Unter dem Motto „Connected Automation“ zeigt Bosch Rexroth am Beispiel einer mechanischen Servopresse seinen Systembaukasten an effizienten Antriebs- und Steuerungslösungen für die Blechbearbeitung.

Bosch Rexroth auf der Euroblech

Die Schwerpunkte liegen antriebsseitig auf vernetzten und energieeffizienten elektrohydraulischen und elektromechanischen Lösungen. Das wegweisende Energiemanagement der Demo-Presse veranschaulicht eine in Kooperation mit der TU Chemnitz entwickelte Augmented Reality-Anwendung. Weitere Neuheiten am Stand: die hochperformanten und für hybride Antriebskonzepte geeigneten Industrie-PCs der Reihe VPx mit Open Core Interface und die selbstentwickelte Simulationsumgebung Simster. Verbunden mit der Steuerung lassen sich Umformmaschinen so virtuell und mit verkürzter Time-to-Market frühzeitig in Betrieb nehmen.

Mit der in Hannover gezeigten Servopresse belegt Bosch Rexroth, wie einfach Maschinenbauer die vorbereiteten und integrationsfreundlichen Funktionsmodule aus einer Hand zu einem durchgängigen Maschinenkonzept kombinieren können – inklusive intelligenter Haupt- und Nebenfunktionen, Energiemanagement und durchgängiger Vernetzung.

Hydraulik mit I 4.0-Einbindung

Auch mit der universellen Motion Logic MLC tritt Bosch Rexroth den Beweis an, dass die Hydraulik den entscheidenden Schritt zur I 4.0-Einbindung vollzogen hat. Für hydraulische, elektrische und hybride Antriebe stellt die Steuerung zusätzlich zur offenen SPS nach IEC 61131-3 und einer leistungsfähigen Motion Control auch die Schnittstellentechnologie Open Core Interface bereit. Maschinenbauer profitieren dadurch von den Vorzügen der modernen IT-Welt einschließlich Hochsprachenprogrammierung und der Vernetzung über das Internet der Dinge und Dienste (IoT). Mit der Möglichkeit zur Schaltschrankmontage setzt der hochperformante und robuste Industrie PC VPx auch hardware-seitig neue Maßstäbe.

Anzeige

Nicht zuletzt schafft Bosch Rexroth mit Open Core Interface auch die Voraussetzung für ein durchgängig digitales Engineering und die Nutzung von Simulationsumgebungen wie Simster. Mit der selbstentwickelten Lösung für Mehrdomänen-Simulation und Modell-basiertes Design können Maschinenbauer bereits in der Entwicklungsphase ein virtuelles Abbild der Maschine am PC erstellen. Als Hardware-in-the-Loop (HiL) mit dem Modell gekoppelt lässt sich die Industriesteuerung so bereits mit allen Regelungsstrukturen testen und virtuell in Betrieb nehmen. Das Ergebnis: weniger Programmieraufwand und eine verkürzte Time-to-Market. Mit der Demopresse bietet Bosch Rexroth den Messebesuchern Gelegenheit, dies live am Stand zu erleben. ee

Euroblech, Halle 11, Stand D08

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Joining Module

Erweiterte Versionen der Servopressen

IEF-Werner präsentiert unter dem Kürzel JM für Joining Module eine neue Version seiner Servopressen-Baureihe aiPress. Die Ausladung kann an die Applikation angepasst, stehend oder über Kopf hängend angebracht sowie an das IEF-Transportsystem posyArt...

mehr...

Servopresse

Presskraft bis 100 t

Eine neue servoelektrische „Stand alone“-Presse hat Schmale Maschinenbau im Programm. Die Presse steht auf vier Füßen und kann frei aufgestellt werden. Sie verfügt über einen Werkzeug-Einbauraum von 600 mm × 470 mm mit T-Nuten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Servopressenlinie

Ab auf die Überholspur

Der Name Borgward steht für deutsche Automobiltradition. In China erlebt die Marke gerade eine Renaissance: Das Debütmodell, der SUV BX7, wurde bereits in den ersten 8 Monaten über 30.000 Mal verkauft, mit dem Kompakt-SUV BX5 sorgt seit Ende März...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Servo-Pressen

Genauere Teile und weniger Verschleiß

Automobilhersteller legen großen Wert auf die Präzision der Bauteile, die sie beziehen. Zulieferer wie Fiuka wissen das ganz genau. Das Unternehmen verbessert mit einer neuen TwinServo-Presse von Schuler die Genauigkeit seiner Produkte und...

mehr...

Hausmesse in Bretten

70 Jahre Kaiser Pressen

Das Unternehmen Andritz Kaiser lädt am 9. und 10. Juli zur Hausmesse in Bretten. Neben Fachvorträgen zum Thema Industrie 4.0 in der Umformtechnik erfahren interessierte Kunden neue technische Innovationen rund um Stanz- und Umformautomaten und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite