Steckverbinder

Der richtige Abschluss

Für CAN-Bus Anwendungen bietet Binder jetzt zusätzlich einen M12 Abschluss-Steckverbinder mit Widerstand an. Mit dieser neuen Lösung werden offene Steckverbindungen im CAN-Bus geschlossen, um keine Signalverfälschungen zu erhalten. Diese Steckverbindungen erfüllen im verschraubten Zustand die Schutzart IP68.
Ebenfalls um M12 geht es beim Zubehör für Profibus Anwendungen. Die Kabelstecker und -dosen sind ab sofort als umspritzte Leitungen in unterschiedlichen Längen lieferbar und erreichen Schutzart IP67. Das Familienunternehmen Binder gehört zu den Marktführern im Bereich Rundsteckverbinder. Die Produktpalette reicht von Miniatur IP 67 dichten Sensor-Steckverbindern mit 6 mm Außendurchmesser bis hin zu 24-poligen Maschinen-Steckverbindern mit 29 mm Durchmesser.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

SPS IPC Drives

Verdrahtung schwerer Steckverbinder

Weidmüller stellt neue HDC-Einsätze mit innovativer Quick-Termination-Anschluss-Technologie (QT) vor. Flexible, feindrähtige Leiter ohne aufgecrimpte Aderendhülsen lassen sich einfach in die offene Anschlussstelle einstecken.

mehr...

70 Jahre Hummel

Zum Jubiläum einen Umsatzrekord

Pünktlich zum 70-jährigen Firmenjubiläum verzeichnet Hummel aus Denzlingen einen neuen Umsatzrekord. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen 71,5 Millionen Euro Umsatz, eine Steigerung um 12,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite