Sinamics S120

Siemens erweitert Einsatzgebiet für Umrichter

Mit neuen softwaregestützten Advanced Technology Functions erweitert Siemens das Anwendungsspektrum seiner Umrichter Sinamics S120.

Umrichter Sinamics S120 von Siemens

Im Einzelnen handelt es sich um die Funktionen Gleichlauf, Kurvenscheiben und Positionieren der Gleichlaufachsen. Die Funktionen sind Bestandteil der Bausteinbibliothek General Motion Control. Mit ihnen lassen sich Sinamics-S120-Umrichter um applikationsspezifische Funktionen erweitern. jg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Feldverteiler

Neu auf der SPS, ab 2017 in Serie

Nord Drivesystems präsentierte auf der SPS IPC Drives zum ersten Mal seine neu entwickelte Feldverteilerbaureihe Nordac Link. Die Frequenzumrichter und Motorstarter gehen zum Jahresanfang 2017 in die Serienproduktion.

mehr...
Anzeige

Leistungsmodule

Anwendergerecht gestaltet

Das Unternehmen Liebherr hat neue Leistungsmodule LCU-A und LCU-C für Niederspannungsanwendungen im Programm, die in ein modulares Schaltschrank-Frequenzumrichtersystem integriert werden können.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite