Spannkrallen

Die Krallen der Backen

Bei Bearbeitungsverfahren mit hoher Präzisionsanforderung und Krafteinwirkung kommt es auf den absolut festen und sicheren Sitz des Werkstückes im Spannstock an. Spannkrallen von Norelem sind schnell und einfach montiert, für die Montage reicht eine Nut mit Gewindebohrungen.

Die eckigen und runden Spannkrallen aus Markgröningen kommen in Spannbacken von Spannstöcken zum Einsatz. Im Rahmen unterschiedlicher Fertigungsverfahren im Maschinen- und Werkzeugbau dienen sie dazu, seitliche oder horizontale Bewegungen des Werkstückes zu verhindern. Beim Aufschrauben drücken die scharfen Kanten der Spannkrallen zunehmend gegen das zu bearbeitende Teil, gleichzeitig erzeugt die Kontur der Krallen einen leichten Niederzug. Das Werkstück ist auf diese Weise zuverlässig fixiert und verändert seine Lage selbst bei hohen Krafteinwirkungen nicht.

Mithilfe von Spannkrallen lassen sich runde, konturierte und selbst übergroße Werkstücke schnell und sicher aufspannen. Die formschlüssige Spannung lässt hohe Schnittwerte zu. Die niedrige Spannhöhe von nur 1,5 mm behindert die Bearbeitungsvorgänge nicht. Runde Spannkrallen erweitern die Einsatzbandbreite des Maschinenspannstockes auf vielfältige Weise. Die Spannkrallen bestehen aus gehärtetem Stahl und werden mit M5-Inbusschrauben befestigt. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spannbacken-Finder

Per Mausklick auswählen

Der Spann- und Greiftechnik-Spezialist Röhm hat die Auswahl der passenden Spannbacken für seine Kunden vereinfacht. Mit dem Spannbacken-Finder wählen Anwender einfach und bequem die passenden Spannbacken.

mehr...

Kraftspannfutter

Turbinenschaufeln flexibel spannen

Im Fertigungsprozess sind Maschinen, Werkzeuge etc. heute häufig austauschbar, denn das wahre Fertigungs-Know-how liegt meist im Detail. Ein Beispiel hierfür ist das automatisierte Spannen von Turbinenschaufeln für deren Fräsbearbeitung. Mit den...

mehr...
Anzeige

Hochdruckspanner

Der größte der bekannten Saturnmonde

hat zwar nicht direkt etwas mit dem neuen Allmatic-Hochdruckspanner zu tun, ist aber immerhin ein Namensvetter. Mit den geschliffenen Stufenbacken, je nach Anwendung auch hartmetallbeschichtet, hat der Titan 125 die Präzision, die für höchste...

mehr...

Montagetechnik

Beschichtete Spannbacken

Das hört sich zuerst unspektakulär an, bietet aber handfeste Vorteile in der Praxis, betonen die Spanntechnik-Spezialisten von Allmatic. Denn das zuverlässige Spannen von Werkstücken mit Maschinenschraubstöcken ist die Voraussetzung für eine...

mehr...

Spannbacken

Kleine Teile mit großer Wirkung

sind Spannbacken. Mit abgestimmter Kraftübertragung zwischen Spanner und Werkstück sorgen sie für ein sicheres Festhalten von prismatischen Werkstücken bei der Bearbeitung und erst der Einsatz aufgabengerechter Spannbacken erlaubt die Ausnutzung der...

mehr...

Spannvorrichtung

Präzise Positionierungen

erlaubt die Werkstückspannvorrichtung XR von Arla. Die überarbeitete Modellreihe ist eine robuste Werkstückspannvorrichtung für das zentrische und wiederholgenaue Spannen von symmetrischen Werkstücken an wie z.

mehr...

Spannbacken

Weiche Backen

Gehärtete und geschliffene Stufenbacken gehören zum Standard der Allmatic-Spanner und ermöglichen einen sicheren Halt. Doch neben den normalen, kubischen Werkstücken, die mit diesen Standardbacken zu spannen sind, gibt es immer wieder Werkstücke,...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite