NSA-Schnellkupplungen

Mara Hofacker,

Anschlusskupplungen werkzeugfrei installieren

Parker Hannifin bietet für seine NSA-Serie jetzt neue Schnellkupplungen an, die eine einfache werkzeugfreie Installation ermöglichen.

Die NSA-Schnellkupplungen ermöglichen eine einfache werkzeugfreie Installation. © Parker Hannifin

Die NSA-Kupplungen sind in verschiedenen Materialvarianten erhältlich: aus vernickeltem Messing, aus Edelstahl oder aus eloxiertem Aluminium. Letztere werden unter anderem für das Thermal-Management bei der Kühlung von Großrechnern und von Aggregaten im Bergbau sowie in Schienen- und Nutzfahrzeugen eingesetzt. Diese Anwendungen erfordern eine gleichmäßige Kühlung, denn eine Überhitzung der Geräte kann zu Fehlfunktionen oder Ausfällen führen. Die Kühlung mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten ist dabei einer Temperaturregelung über den Luftstrom vorzuziehen, da sie deutlich leiser ist und weniger Bauraum erfordert.

Parkers NSA-Kupplungen verbinden Kühlelemente und Leitungen in Thermal-Management-Anwendungen. Aufgrund des geringen Druckabfalls der NSA-Kupplungssysteme sparen sie Energie und sorgen gleichzeitig für eine optimale Anlagenleistung. Dank ihrer im Vergleich mit konkurrierenden Technologien geringen Größe und ihrer Leichtigkeit können sie in sehr kleinen Bereichen und engen Bauräumen verwendet werden.

Das Flachdichtungsventil-Design kennzeichnet die gesamte NSA-Produktreihe. Es ermöglicht schnelles An- und Abkuppeln vor Beginn von Wartungsarbeiten und verhindert, dass dabei Kühlflüssigkeit an elektronischen Komponenten oder Batterien austritt. Darüber hinaus wird auch der Wartungsaufwand erheblich reduziert.

Anzeige

Alle NSA-Kupplungen sind auf Langlebigkeit ausgelegt und überzeugen mit Vibrations- und Drehbewegungsbeständigkeit – eine wichtige Voraussetzung für Anwendungen im Transportwesen. NSA-Anschlusskupplungen von Parker sind in einer breiten Auswahl an unterschiedlichen Größen (3, 6, 9, 12, 16, 19 und 25 mm) verfügbar und können so in verschiedenen Kühlkreislaufanwendungen verwendet werden.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebskupplungen

Stahlfederbelastete Kupplung

Auf der Bauma war die neue stahlfederbelastete Kupplung der Stromag zu sehen, die Stoßlasten des Antriebsstrangs aufnimmt. Die Neuentwicklung stellt eine robuste Lösung dar, die auf alle Anwendungen des Off-Highway- und Bausektors zugeschnitten...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Produktion und Verwaltung

R+W baut neue Zentrale

Nur wenige hundert Meter vom aktuellen Standort entfernt hat sich R+W in Wörth am Main eine Fläche von rund 6.500 Quadratmeter gesichert. Hier wird, mit über 2.500 Quadratmeter Produktions- und 1.000 Quadratmeter Bürofläche, die neue...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite