Multiturn-Drehgeber

Robust und hochpräzise

sind die neuen magnetischen Multiturn-Drehgeber von FSG Fernsteuergeräte. Die Baureihe 1023 wurde um Modelle ergänzt, die mit Präzisionsgetrieben ausgestattet und bis 4.096 Umdrehungen eine absolute Positionsbestimmung gewährleisten. Alle Geräte sind für den Einsatz mit anderen FSG-Messgeräten, wie beispielsweise Seillängenaufnehmern optimiert, eignen sich aber auch für den eigenständigen Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen.

Das berührungslos arbeitende Messsystem der Drehgeber basiert auf einem integrierten Hall-Sensor und stellt sofort die genauen Positionswerte zur Verfügung, ohne dass beim Einschalten nach Spannungsausfall Referenzfahrten notwendig sind. Die IP68-Drehgeber verfügen über eine analoge oder digitale Schnittstelle. Optional können sie mit einer Tastaturfolie zur anwenderfreundlichen Programmierung versehen werden. Eine zweikanalige Ausführung ist auf Wunsch außerdem verfügbar, ebenso die Ausstattung für sicherheitsrelevante Anwendungen gemäß IEC61508 (SIL) und EN13849 (PL). st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Multiturn-Drehgeber

Robust und hochpräzise

Das Produktspektrum von FSG wurde um neue magnetische Multiturn-Drehgeber erweitert. So wurde beispielsweise die Baureihe 1023 um Modelle mit Präzisionsgetrieben ergänzt, die jetzt bis 4.096 Umdrehungen eine absolute Positionsbestimmung...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite