Zahnstangen-Hubgetriebe

Eine verbesserte Generation

seiner Zahnstangen-Hubgetriebe bietet das Unternehmen Leantechnik unter der Bezeichnung Lifgo 5 an. Die Vorläufer des Systems kommen seit vielen Jahren dort zum Einsatz, wo automatisierte Bewegung synchron, präzise und kraftvoll ausgeführt werden muss. Namhafte Anwender aus der Automobilbranche, der chemischen Industrie und vieler weiterer industrieller Zweige nutzen diese Zahnstangen-Hubgetriebe aus Oberhausen.

Die neue Generation löst die gleichnamige Serie 4 ab und bietet allerlei Verbesserungen: Trotz erhöhter Traglasten und Hubgeschwindigkeiten bis zu 3 m/s wurden die Laufgeräusche minimiert. Eine verbesserte Querkraftaufnahme und die längere Lebensdauer sind weitere Fortschritte der Weiterentwicklung. Reduziert wurde auch das benötigte Zubehör: Etwa 40 Prozent aller Zubhörteile konnte das Unternehmen aus dem Produktkatalog der neuen Serie streichen.ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zahnstangenhubgetriebe

Passend gemacht

hat Leantechnik nun seine Zahnstangenhubgetriebe Lifgo und Lean SL und zwar so, dass sie jetzt miteinander kombinierbar sind. In den Hebern dieser Serien treibt jeweils ein Ritzel die Zahnstange an und setzt so Rotation in eine Linearbewegung um.

mehr...

Portalträger

Siebte Achse für den Schweißroboter

Um Karosseriebleche auf engen Raum verschweißen zu können, benötigte ein Automobilhersteller einen kompakten Roboter, der die schweren Bauteile zuverlässig bearbeitet. Leantechnik entwickelte innerhalb ihrer Produktsparte Leantranspo für diese...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite