Sonderschrauben

Im Paradies für Familien,

in Mondsee im Salzkammergut liegt die Firma ABW, die bereits seit 1970 Drehteile von 2 bis 65 Millimeter Durchmesser aus allen zerspanbaren Materialien wie Automatenstahl, Rostfrei-Messing, Kupfer, Aluminium oder Kunststoff herstellt. Auf über 50 verschiedenen Drehautomaten werden ab einer Menge von 500 Stück Sonderschrauben, Buchsen, Bolzen, Düsen und sonstige drehbare Teile in jeder gewünschten Ausführung produziert. Aufgrund des großen Maschinenparks mit CNC-Drehautomaten, Kurvenautomaten, sowie Einspindler- und Sechsspindlerdrehautomaten hat das Unternehmen sehr gute Voraussetzungen, um für die Kunden die beste und kostengünstigste Fertigungsvariante durchführen zu können. Und diese Kunden kommen aus allen Bereichen der Wirtschaft von der Autoindustrie wie Daimler, VW und BMW, der Medizintechnik, der Elektroindustrie, Armaturen-, und Möbelindustrie bis hin zur Sport- und Freizeitartikelindustrie. Zertifiziert ist die ABW in der Qualitätssicherung nach DIN ISO 9001:2000 und auch in der Umwelt nach ISO 14001:2004. In den letzten 15 Jahren ist es dem Unternehmen gelungen, durch Rationalisierung, gute Teamarbeit, flexible Arbeitszeit und Automatisierung, den Umsatz mit nur geringfügig erhöhtem Mitarbeiterstand zu vervielfachen. Dadurch gehört es zu den größten Drehereien Österreichs. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Drehteile

Mechanisch statt CNC

Beständig und zielbewusst schwimmt der Lachs stromaufwärts auf seiner Wanderung ins Meer. Ähnlich bewegt sich der oberösterreichische Drehteilehersteller ABW erfolgreich gegen den Strom der reinen CNC-Orientierung.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite