Runddrahtfeder

Immer kompakter

geht es zu im Maschinen- und Gerätebau. Viele mechanische Bauteile müssen auf engstem Raum untergebracht werden. Das stellt manchen Konstrukteur vor schwer zu lösende Probleme.

Vor allem wenn die Gesamtkonstruktion durch die Dimensionen der Feder bestimmt werden. Mit diesem Problem trat ein Hydraulikkomponenten-Hersteller an den Federnspezialist Röhrs heran. Ziel war es, die Rückstellfeder eines Hydraulikzylinders zu verkürzen, um damit eine deutlich kompaktere Bauform des Zylinders zu erreichen.

Unverändert sollte dabei der Arbeitshub bleiben. Die Lebensdauer der Feder durfte einen bestimmen Wert nicht unterschreiten. Das Kürzen der bislang vorgesehenen Einzelfeder durch Reduzierung der Windungszahl hätte eine zu hohe Federrate sowie eine zu geringe und nicht akzeptable Lebensdauer zur Folge. Röhrs löste diese Aufgabe mit Hilfe eines Runddrahtfedersatzes. Die Aufteilung der Kräfte auf zwei ineinander liegende Federn erlaubt es, die Drahtstärken und damit auch die Hubspannungen zu reduzieren. Bei gleichem Außendurchmesser kann damit eine Reduzierung der Federlänge um fast 30 Prozent, also eine deutliche Reduzierung der Baulänge erreicht werden. Die Lebensdauer des Federsatzes gegenüber der verkürzten Einzelfeder liegt doppelt so hoch. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Technische Federn

Bei hohen Temperaturen einsetzbar

Dauerhaft hohe Temperaturen über 550 °C in Anlagen und Maschinen stellen große Herausforderungen an technische Federn dar. Im Bereich der Energieerzeugung und anderer Anwendungen bei hohen Temperaturen steigt der Bedarf an solchen Federn.

mehr...

Technische Federn

Optimale Federlösungen

Um Konstrukteuren optimale Federlösungen zu ermöglichen, bietet Federnhersteller Gutekunst neben seinem Standardprogramm individuelle Federn mit CAD-Daten an. Anhand von Anforderung, Zeichnung oder Muster fertigt er jede Feder aus jedem verfügbaren...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

Mehrdrahtfeder

Viele Litzen

Bei den Röhrs-Mehrdrahtfedern ist ein dünner Kerndraht mit einem oder mehreren nebeneinander liegenden Drähten umwickelt, so dass sich bei der Verdrehung des zur Schraubendruckfeder gewundenen Drehstabes die Umwicklung an den Kerndraht anlegt.

mehr...
Anzeige

Technische Federn

Großes Sortiment

Das Sortiment von Gutekunst Federn ist 12.603 Federartikel stark – und ist damit eines der größten Federnsortimente in Europa. Das Unternehmen bietet auch Zwischenbaugrößen auf Kundenwunsch.

mehr...

Mehrdrahtfedern

Mehr auf Draht

Die Mehrdrahtfeder von Röhrs wurde für Einsatzfälle entwickelt, bei denen Schraubendruckfedern, die aus einem einzigen Draht bestehen, nicht mehr sinnvoll anwendbar sind.

mehr...
Anzeige

Flachdrahtfeder

Flach statt rund

Ein in der Baumaschinenindustrie verbauter Runddrahtfedersatz hatte aufgrund der Bauart zu hohen Reibungsverlusten und Betriebsgeräuschen geführt. Außerdem kam es bei der Montage immer wieder zu Schwierigkeiten.

mehr...

Mehrdrahtfeder

Konstante Kraft

Die Mehrdrahtfedern von Röhrs werden aus einem variantenreichen Litzenaufbau hergestellt und finden als Schraubendruck-, Dreh- oder Formfeder Verwendung.

mehr...

Flachdrahtfedern

Seewasserfest

Flachdrahtfedern für maritime Anwendungen und hohe dynamische Beanspruchungen gehören zu den Spezialitäten von Röhrs. Die Lösung des Unternehmens für solche Fälle besteht in der Verwendung des Werkstoffes Erco 1812.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite