Rollschienen

Die Schwerlast rollt

neuerdings auf Rollschienen der Firma Torwegge in Bielefeld. Sie präsentiert in ihrem neuen Katalog ein erweitertes Rollschienenprogramm für den Förder- und Lagertechnikbereich, in dem auch Rollschienen für Schwerlastanwendungen mit Tragkräften bis zu zehn Tonnen beschrieben werden. Diese eignen sich vor allem für den Palettentransport. In ihre Profile können verschiedenste Rollen aus dem Unternehmens-Programm montiert werden – zum Beispiel Polyamid- oder Polyurethanrollen sowie, für robuste Einsätze, Kugellager. Somit kann für jeden Einsatzfall die optimale, produktschonende Rollenoberfläche ausgewählt werden. Darüber hinaus kann sich der Anwender zwischen Schienen mit gleichschenkligem und ungleichschenkligem Profil entscheiden. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Armin Stolzer

„Drastisch sparen“

In der Intralogistik lässt sich durch energieeffiziente Lösungen viel Geld sparen. Wie – das erfragt SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz bei Armin Stolzer, Geschäftsführender Gesellschafter Kasto.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite