Linearkupplung

Versatz ohne Spiel

Ohne Lineartechnik läuft in der Industrie fast nichts mehr: Linearachsen, Aktoren oder Zylinder sind allgegenwärtig. Doch wer beim zwangsläufigen Ausrichten der dabei auftretenden Achsen nicht aufpasst, bei dem läuft schnell wortwörtlich nichts mehr – es klemmt und kantet. Eine Kupplung verschafft hier Sicherheit, am besten eine, die zwar Winkel- und Achsenversatz ausgleicht, aber dennoch in der Länge absolut konstant bleibt. Kein Problem für den Kupplungsspezialisten R+W.

Deren Linearkupplung arbeitet anstelle der sonst üblichen Gelenkwellen ganz ohne Kugelgelenke oder sonstige Verschleißelemente. Stattdessen schluckt ein wartungsfreies Federnsystem Achsabweichungen bis 0,7 Millimeter und Winkelabweichungen bis 1,5 Grad ohne jegliche Längenabweichung. Und weil es in der Lineartechnik schon mal ruppig zugehen kann, halten die äußerst kompakten Kupplungen Zug- und Druckkräften bis stattlichen 2000 Newton Stand und schrecken auch vor hohen Beschleunigungen nicht zurück. Ideal also für den Einsatz in Verpackungs-, Textil- oder Montagemaschinen, sowie in Druckmaschinen und Prüfgeräten.mm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Produktion und Verwaltung

R+W baut neue Zentrale

Nur wenige hundert Meter vom aktuellen Standort entfernt hat sich R+W in Wörth am Main eine Fläche von rund 6.500 Quadratmeter gesichert. Hier wird, mit über 2.500 Quadratmeter Produktions- und 1.000 Quadratmeter Bürofläche, die neue...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite